© Homura Kawamoto・Kei Saiki/SQUARE ENIX
- Anzeige -
Wie nun auf der Website der “Shonen Jump+” bekannt wurde, beginnt Homura Kawamoto noch in diesem Monat zusammen mit Toyotaka Haneda ein weiteres Werk im digitalen Magazin.

So soll der neue Manga des “Kakegurui”-Schöpfers am 20. Mai 2022 im digitalen “Shonen Jump+”-Magazin starten. Der für “Kakegurui” bekannte Homura Kawamoto ist für die Story zuständig, während Toyotaka Haneda die Reihe illustriert. Der Titel des neuen Werkes lautet “Bakumatsu Tobaku Barbaroi”. Weitere Informationen sind bislang nicht bekannt.

Ankündigung:
© Homura Kawamoto, Toyotaka Haneda / Shuueisha Inc.

Im März 2014 startete Homura Kawamoto zusammen mit Toru Naomura die Reihe “Kakegurui – Das Leben ist ein Spiel” im “Gangan Joker”-Magazin des japanischen Publishers Square Enix. Mittlerweile zählt der Manga 15 Bände. Neben der Hauptreihe existieren noch mehrere Spin-Off-Mangas, wie beispielweise “Kakegurui Twin” und “Kakegurui Midari”. “Kakegurui Twin” läuft ebenfalls im “Gangan Joker”-Magazin. Das von Saiki Katsura gezeichnete Werk erscheint dort seit September 2015 und zählt bislang zwölf Bände. “Kakegurui Midari” von Zeichner Yuichi Hiiragi startete im Februar 2017 und endete im Mai 2020. Dieser Spin-Off lief in der “Manga UP!” und ist mit vier Bänden abgeschlossen. Die Hauptreihe sowie die beiden genannten Spin-Off-Mangas findet man hierzulande bei altraverse.

Der Manga inspirierte 2017 eine Anime-Adaption mit zwei Staffeln, die man bei Netflix anschauen kann. Außerdem erscheint noch in diesem Jahr die Adaption zum Spin-Off “Kakegurui Twin”, welcher ebenfalls bei dem Streaming-Anbieter zu sehen sein wird.

Im Handel bestellen:
Handlung von “Kakegurui – Das Leben ist ein Spiel”:

An der Hyakkaou-Privatakademie ist Glücksspiel Tradition, und sobald der Unterricht beendet ist, verwandelt sich die Schule in eine Spielhölle. Wer an den Spieltischen gewinnt, wird behandelt wie ein König, wer verliert, wird zum Sklaven. Yumeko Jabami ist neu an der Schule und beginnt schon an ihrem ersten Tag an der Hyakkaou, das gesamte System mit ihrem Zockerwahnsinn so sehr auf die Probe zu stellen, dass selbst die mächtigen Mitglieder des Schülerrats auf sie aufmerksam werden. 

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleShonen Jump+
Servus miteinander! Ich bin die Micha und bin seit August 2021 auch ein Teil des AN-Teams und zuständig für Nachrichten aus dem Manga-Bereich! :3 Neben dem Konsum von Animes und Mangas bin ich selbst auch als Zeichnerin unterwegs!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments