Ⓒ2022 八目迷・小学館/映画『夏へのトンネル、さよならの出口』製作委員会
- Anzeige -
Auf der offiziellen Webseite der Anime-Film-Adaption von Mokune Hachis und Kukkas Novel “The Tunnel to Summer, the Exit of Goodbye” (jap.: Natsu e no Tunnel, Sayonara no Deguchi) wurde nun ein neuer Teaser-Trailer veröffentlicht. In dem Video, das ihr weiter unten findet, wird auch der Termin für den japanischen Kinostart enthüllt. Zudem sind weitere Mitglieder des Produktionsteams bekannt.

Der Film soll demnach am 09. September 2022 in den japanischen Kinos anlaufen. Für die Regie ist dabei Tomohisa Taguchi (u.a. Akudama Drive, Kino’s Reise, Digimon Adventure: Last Evolution Kizuna) im Studio CLAP (u.a. Pompo: The Cinéphile) verantwortlich. Zudem ist er für das Drehbuch und das Storyboard verantwortlich. Tomomi Yabuki (Animationsregie bei Pompo: The Cinéphile) steuert die Charakterdesigns bei und übernimmt den Posten der Chef-Animationsregisseurin, während Yabuki, Seiji Tachikawa, Akio Hasegawa sowie Yasuhisa Kato bei der Animationsregie unterstützen. Harumi Fuuki (u.a. Miss Hokusai, Forest of Piano, Tsurune) komponiert die Musik.

Oji Suzuka wird die Rolle von Tono Kaoru (unten links) übernehmen, während Marie Iitoyo dem Charakter Anzu Hanaki (unten rechts) ihre Stimme leiht.

Ⓒ2022 八目迷・小学館/映画『夏へのトンネル、さよならの出口』製作委員会

Hachi (Story) und Kukka (Illustrationen) veröffentlichten die Novel, die nur einen Band umfasst, erstmals im Juli 2019. Eine Manga-Adaption aus der Feder von Koudon erschien von Juli 2020 bis November 2021 in Shogakukans “Sunday GX”-Magazin. In Japan umfasst die Reihe vier Bände. Sowohl die originale Novel als auch der Manga erscheinen in englischer Sprache bei Seven Seas Entertainment.

Teaser-Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Es geht das Gerücht um, dass die Gesetze von Raum und Zeit im “Urashima”-Tunnel keine Rolle spielen. Wenn man ihn findet und hindurch geht, findet man auf der anderen Seite alles, was das Herz begehrt – im Tausch gegen die eigenen Lebensjahre.

Als Tono Kaoru zufällig vor einem Tunnel steht, der dem aus dem Gerücht verdächtig ähnlich sieht, muss er an seine Schwester Karen denken, die vor fünf Jahren bei einem Unfall zu Tode gekommen ist.

Zu Kaorus Überraschung wird er von der neuen Austauschschülerin Anzu Hanaki verfolgt. Sie verspricht ihm bei den Experimenten mit dem mysteriösen Tunnel zu helfen – aber was will sie von Kaoru im Gegenzug? Und was wird er noch geben können, wenn der Tunnel mit ihm fertig ist?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite des Anime
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments