Spy x Family
©TE/S, SFP
- Anzeige -
Passend zur zweiten Anime-Episode der Serie “Spy x Family”, die heute ausgestrahlt wird, veröffentlichten die Verantwortlichen vorab ein passendes Visual, das wir euch nicht vorenthalten möchten.

Über Crunchyroll wird die zweite Episode des Anime heute gegen 17:30 Uhr mit deutschen Untertiteln im Simulcast zu sehen sein. Ihr möchtet noch mehr zu den aktuell laufenden Simulcasts erfahren? Schaut mal in unseren Simulcast-Kalender, so dass ihr nie den Überblick verliert!

Visual zu Episode 2:

©TE/S, SFP

Der Anime wird insgesamt 25 Episoden umfassen. Umgesetzt wird die Serie von WIT Studio und CloverWorks. Dabei führt Kazuhiro Furuhashi (u.a. Dororo, Rurouni Kenshin) die Regie, während Kazuaki Shimada (u.a. The Promised Neverland) die Charakterdesigns beisteuert. Die Musik wird von (K)NoW_NAME stammen. Für den Opening-Song “Mixed Nuts” zeigt sich die Band Official HIGE DANdism verantwortlich. Der Ending-Song wird von Gen Hoshino performt.

Manga erscheint seit 2019

Tatsuya Endō startete die Manga-Reihe im März 2019. In Japan umfasst die Reihe bisher neun Bände. “Spy x Family” erreichte mittlerweile bereits eine Gesamtauflage von über 15 Millionen Exemplaren. Seit Oktober 2020 erscheint die Reihe nun auch in deutscher Sprache bei KAZÉ Manga. Zudem durften wir im Oktober 2020 ein Interview mit dem Serienschöpfer führen. 

Manga im Handel entdecken:
Handlung:

Sein Name ist Forger. Loid Forger. Deckname: Twilight. Der Auftrag: „Finde eine Familie als Tarnung. Infiltriere die berühmte Eden-Akademie. Verhindere den drohenden Krieg zwischen Ost und West!“ Was er nicht ahnt: Seine Adoptivtochter kann Gedanken lesen und seine frisch gebackene Ehefrau ist eine Auftragskillerin …?! Uff, diese Familie zu organisieren, ist eine andere Hausnummer als Terrorabwehr und Atombombenentschärfung!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizieller Twitter-Account des Anime
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments