© PROJECT ExH
- Anzeige -
Auf der offiziellen Webseite von “Extreme Hearts”, dem neuen Projekt von “Nanoha”-Schöpfer Masaki Tsuzuki, wurden nun umfangreiche Details enthüllt.

Demnach handelt es sich bei dem Projekt um einen TV-Anime, der seine japanische Premiere im Sommer 2022 feiern soll.

© PROJECT ExH

Tsuzuki, der vor allem für das Originalkonzept und die Drehbücher zum “Magical Girl Lyrical Nanoha”-Franchise bekannt ist, wird auch bei “Extreme Hearts” für das Konzept und die Skripte verantwortlich sein. Junji Nishihara wird dabei die Regie führen, während Issei Aragaki (u.a. Magical Girl Lyrical Nanoha Detonation, Vladlove) die originalen Charakterdesigns von Waki Ikawa für die Animation adaptiert. Gemeinsam mit Kana Hashidate ist er zudem als Chef-Animationsregisseur tätig. Shuichi Kawakami und Takuya Fujima unterstützen derweil bei den Charakterdesigns.

Folgende Sprecherinnen sind mit dabei:

Ruriko Noguchi als Hiwa Hayama, eine Oberschülerin im zweiten Jahr aus Hokkaido, die ihr Debüt als Solo-Singer-Songwriterin bereits in ihrer Mittelschulzeit feierte.

© PROJECT ExH

Miho Okasaki als Saki Kotaka, eine Schülerin zweiten Jahr der Mittelschule, die in Kanagawa geboren wurde und aufwuchs. Als sie in der Grundschule war, hat sie leidenschaftlich gerne Fußball gespielt, hat aber damit aufgehört. Sie ist ein großer Fan von Hiwa, die sie dann durch eine Zufallsbegegnung trifft.

© PROJECT ExH

Kana Yuki als Junka Maehara, eine Schülerin im zweiten Oberschul-Jahr, die in Kanagawa geboren wurde und dort aufwuchs. Sie und Saki sind Nachbarinnen und enge Kindheitsfreundinnen. Während ihrer Grundschul- und Mittelschulzeit war Junka eine engagierte Baseballspielerin, die als Pitcherin in der Little Senior League antrat. Im dritten Jahr der Mittelschule hat sie den Sport jedoch an den Nagel gehängt und genießt nun das Leben eines normalen Mädchens.

© PROJECT ExH

Bereits im Januar 2020 kündigte das “Magical Girl Lyrical Nanoha”-Franchise ein neues Projekt an, ohne jedoch genaue Details dazu zu nennen.

Handlung:

Die Geschichte ist in der nahen Zukunft angesiedelt. Hyper-Sportarten, die extreme Ausrüstungsgegenstände für ihre Durchführung nutzen, sind zu extrem populären Hobby-Wettbewerben avanciert – sowohl unter Kindern, als auch unter Erwachsenen. Hiwa Hayama ist eine Oberschul-Sängerin, die mit Hyper-Sportarten nicht das geringste zu tun hat, doch ein bestimmtes Ereignis bringt die Geschichte ins Rollen. “Dies ist die Story darüber, wie wir unsere besten Freunde getroffen haben.”

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite des Anime
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments