© Yuto Tsukuda, Shun Saeki, Yuki Morisaki / Shuueisha Inc.
- Anzeige -
Bereits letzte Woche berichteten wir von der verzögerten Veröffentlichung des Abschlussbandes von “Attack on Titan” bei Carlsen Manga. Nun teilte der Verlag über die sozialen Medien mit, dass sich auch der nächste Band von “Food Wars” verspätet.

Nachdem Carlsen Manga seine Januar-Neuheiten auf den sozialen Medien vorstellte, welche am 1. Februar 2022 erscheinen, berichtete der Verlag zusätzlich von der Verschiebung von “Food Wars”. Fans müssen sich nun ein wenig gedulden, da der finale 36. Band sowie die Sammelschuber für Band 31 bis 36 nun einen Monat später herauskommen. So werden sie voraussichtlich zusammen mit den Februar-Neuheiten am 1. März 2022 erscheinen.

Autor Yuto Tsukuda und Zeichner Shun Saeki arbeiteten von November 2012 bis Juni 2019 an der Reihe. Als Essensexpertin stand den beiden die TV-Köchin Yuki Morisaki als Beratung zur Seite, die auch die Rezepte beisteuerte. “Food Wars” lief zunächst in der “Weekly Shonen JUMP” des japanischen Verlags Shueisha. Im Juni 2019 wechselte die Reihe das Magazin und erschien anschließend in der “Jump GIGA”. Das Werk ist, wie oben bereits erwähnt, mit 36 Bänden abgeschlossen. Carlsen Manga veröffentlicht die Reihe zusätzlich jeweils im Schuber mit zehn Bänden bzw. fünf Bänden bei den letzten Büchern. Die Sammelschuber enthalten außerdem Extras. Das Hauptwerk erhielt zudem einen Manga- und zwei Light-Novel-Spin-Offs. Die Spin-Offs sind bislang nicht in Deutschland lizenziert.

Zwischen 2015 und 2020 erhielt die Reihe eine Anime-Adaption mit fünf Staffeln sowie einigen OVAs. Publisher KAZÉ Anime sicherte sich die Veröffentlichungsrechte für Blu-Ray und DVD. Alle Episoden der Serie können auch mit deutschen Untertiteln bei Streaming-Anbieter Crunchyroll angeschaut werden. Dort stehen die ersten drei Staffeln auch mit deutscher Synchronisation zur Verfügung.

“Food Wars” im Handel bestellen:
Handlung:

Kochen ist Somas große Leidenschaft. Und er will richtig gut sein. Besser noch als sein Vater, der ein kleines aber feines Restaurant in Tokyo führt. Auf einem Internat für angehende Spitzenköche soll er alles rund um die Haute Cuisine lernen. Kein Problem meint der Teenager, wäre da nicht die starke Konkurrenz ─ denn nicht mehr als 10% der Schüler bestehen die Abschlussprüfung. Der Wettkampf an den Töpfen kann beginnen! Und er wird dramatisch, komisch und auch ein wenig frivol. Möge der Bessere gewinnen, Hauptsache es schmeckt!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleCarlsen Manga; via Facebook-Story
Servus miteinander! Ich bin die Micha und bin seit August 2021 auch ein Teil des AN-Teams und zuständig für Nachrichten aus dem Manga-Bereich! :3 Neben dem Konsum von Animes und Mangas bin ich selbst auch als Zeichnerin unterwegs!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments