© Etorouji Shiono / Shounen-Gahousha Co., Ltd.
- Anzeige -
Auf dem Twitter-Account des “Young King Ours”-Magazins veröffentlichte man das Cover der neuesten Ausgabe sowie die Debüt-Farbseite für die nun beginnende Reihe von Manga-ka Etorouji Shiono.

Das neue Werk von “Übel Blatt”-Schöpfer Etorouji Shiono startete am 17. Januar 2022 mit der März-Ausgabe 2022 des “Young King Ours”-Magazins des japanischen Verlags Shonen Gahosha. Der Titel der Reihe lautet “Jinrui Sonbo Cockpit Girls” (dt.: Cockpit Girls für das Überleben der Menschheit). Es handelt sich dabei um einen Mecha-Comedy-Manga.

Cover des Magazins:
Übel Blatt neuer Manga Cover

Hierzulande ist Etorouji Shiono vor allem für seine Manga-Reihe “Übel Blatt” bekannt. Ursprünglich lief das Werk ab Dezember 2004 im “Young Gangan”-Magazin” des japanischen Publishers Square Enix. 2011 wechselte man nach einer zweijährigen Pause das Magazin und bis März 2019 lief die Reihe dann im “Big Gangan”-Magazin. Der Manga ist mit 23 Bänden sowie einem Sonderband abgeschlossen. Zusätzlich erschien 2011 eine Nebengeschichte mit dem Titel “Übel Blatt: Gaiden”, die in der “Young Gangan Big” lief. Von Dezember 2014 bis Juni 2020 veröffentlichte KAZÉ Manga das Hauptwerk zum ersten Mal in Deutschland. Allerdings spendierte der Publisher von November 2020 bis Juni 2021 mit “Übel Blatt: Drivaltec” der Reihe noch eine achtteilige 3in1-Edition.

Im Handel bestellen:
Handlung von “Jinrui Sonbo Cockpit Girls”:

Um die Invasion an nicht identifizierbaren, gigantischen Kreaturen zu stoppen, muss der junge Naoto die Feinde mit einem Riesenroboter bekämpfen. Allerdings wurde der Roboter so entwickelt, dass er nur durch vier Crewmitglieder gestartet werden kann! Dies ist das Schicksal eines Jungen, der drei hübschen Mädchen mit einzigartigen Persönlichkeiten ausgeliefert ist!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Quelle"Young King Ours"; via Twitter
Servus miteinander! Ich bin die Micha und bin seit August 2021 auch ein Teil des AN-Teams und zuständig für Nachrichten aus dem Manga-Bereich! :3 Neben dem Konsum von Animes und Mangas bin ich selbst auch als Zeichnerin unterwegs!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments