©SSF/エスタブライフ製作委員会
- Anzeige -
Im Rahmen einer Präsentation zum Line-Up von Fuji TV wurden heute nicht nur Details zum neuen Anime mit Beteiligung von Tsutomu Nihei enthüllt, sondern auch Informationen zu Goro Taniguchis aktuellem Projekt enthüllt.

Dabei handelt es sich um den Anime mit dem Arbeitstitel “ESTAB LIFE: GREAT ESCAPE”, der unter der Leitung von besagtem Goro Taniguchi (u.a. Code Geass), der die Posten des Produzenten und Chef-Regisseurs übernimmt, bei Polygon Pictures entsteht. Dabei wird er von Serienregisseur Hiroyuki Hashimoto (u.a. Is the Order a Rabbit?) unterstützt. Shoji Gato (u.a. Full Metal Panic!) kümmert sich derweil um das Drehbuch sowie die Serienkomposition, während Yusuke Kozaki (u.a. Pokémon Go) für das Charakterdesignkonzept verantwortlich ist.

Die Serie soll ihre Premiere bei Fuji TV bereits im April 2022 feiern und wird außerhalb Asiens bei Crunchyroll zu sehen sein.

©SSF/エスタブライフ製作委員会

Neben der Serie befinden sich zudem ein Mobile Game von Square Enix sowie ein Anime-Film mit dem Titel “Estab-Life Revengers’ Road” in Arbeit. Letzterer wird eine neue Story aufgreifen, die auf den Geschichten des TV-Anime und des Games basiert. Auch hier ist Goro Taniguchi beteiligt.

Ankündigung:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Die Geschichte der Serie spielt in der fernen Zukunft, in der die Weltbevölkerung nach dem Erreichen eines Peaks beginnt wieder zu schrumpfen. Durch ein spezielles Projekt wird Tokyo durch hoch aufragende Mauern in verschiedene Bezirke geteilt, von denen jeder seine eigene genetisch modifizierte Bevölkerung besitzt, die von künstlichen Intelligenzen regiert wird.

Die meisten Menschen verbringen ihr Leben in diesen Bezirken, ohne einen Gedanken an das Leben, das sich hinter den Mauern abspielt. Allerdings gibt es auch jene, die versuchen, aus ihren Gebieten in die anderen Bezirke zu entkommen und es existiert ein Outfit, das denen, die diesen Versuch wagen möchten, hilft.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Webseite des Anime
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments