Saekano
© Fumiaki Maruto, Kurehito Misaki, KADOKAWA FUJIMISHOBO / Project Saenai
- Anzeige -
In knapp einem Monat startet der Disc-Release von “Saekano”. Passend dazu wurde nun ein erster deutscher Trailer veröffentlicht. Das Video findet ihr weiter unten.

Los geht es mit der Veröffentlichung demnach mit dem ersten Volume am 17. Februar 2022. Das zweite Volume folgt dann am 21. April 2022. Wer im AKIBA PASS Shop von peppermint anime vorbestellt, der kann zu einem Volume seiner Wahl auch den Sammelschuber dazu bestellen, den es wie gewohnt exklusiv dort zu erwerben gibt. Zudem erhalten all jene, die von der schnellen Sorte sind, wieder einmal besondere Extras. Wer im AKIBA PASS Shop zu den ersten 250 Bestellern des ersten Volumes gehört, der erhält als zusätzliches Extra eine A5 Klarsichtfolie. Die ersten 250 Besteller des zweiten Volumes dürfen sich über ein Notizheft freuen.

Im AKIBA PASS Shop vorbestellen:
Anime entstand im Studio A-1 Pictures

Die erste Staffel des TV-Anime wurde in Japan ab Januar 2015 ausgestrahlt. Die Serie entstand unter der Regie von Kanta Kamei im Studio A-1 Pictures. Für das Drehbuch von Fumiaki Maruta verantwortliche. Hiesige Fans konnten die Serie damals beim Streaming-Anbieter Crunchyroll im Simulcast verfolgen. Die zweite Staffel mit dem Titel „Saekano♭ How to Raise a Boring Girlfriend.flat“ feierte ihre TV-Premiere im April 2018 und wurde hierzulande von Amazon Prime Video im Simulcast ausgestrahlt.

Der Film mit dem Titel “Saenai Heroine no Sodate-kata fine” feierte in Japan im Oktober 2019 Premiere und konnte hierzulande im Rahmen des AKIBA PASS Festivals 2020 auf der großen Leinwand verfolgt werden.

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Tomoya Aki ist ein Vollblut-Otaku und konsumiert alles, was sich um 2D-Charaktere dreht. Eines Tages hat er eine schicksalhafte und wunderschöne Begegnung mit einem Mädchen inmitten von Kirschblüten. Dieses 3D-Erlebnis wäre für Tomoya aber noch viel schöner, wäre es in 2D und so inspiriert ihn dieses Szenario dazu, eine eigene Dating-Sim zu entwickeln. Und das mit eben jenem Mädchen als Heldin! Dummerweise entpuppt sich seine Muse als seine völlig unscheinbare, regelrecht langweilig wirkende Klassenkameradin Megumi Katō. Und auch, als seine auserkorenen Mitstreiterinnen, die talentierte Zeichnerin Eriri Spencer Sawamura und die hochintelligente Light Novel Autorin Utaha Kasumigaoka, sein Game-Konzept für völlig unausgereift und unbrauchbar halten, gibt Tomoya nicht auf. Schließlich ist er fest entschlossen, Megumi mit seinem Spiel zu einer Heldin zu machen, die jedes Herz höher schlagen lässt!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Quellepeppermint anime
Avatar photo
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments