The Promised Neverland
© KAIU SHIRAI,POSUKA DEMIZU/SHUEISHA,THE PROMISED NEVERLAND COMMITTEE
- Anzeige -
Anime-Nachschub bei Prime-Video: Ab sofort stehen drei weitere Anime-Titel zum Abruf bereit. Auf welche Serien und Filme wir uns freuen dürfen, erfahrt ihr im Folgenden. 

Demnach dürfen sich Abonnenten des VoD-Portals auf insgesamt drei neue Anime-Titel freuen: Ab sofort stehen nämlich die die Filme „Der Junge und das Biest” und “In this Corner of the World” zum Abruf bereit. Letztere nahm der Streaming-Anbieter bereits vor einigen Tagen ins Programm auf. Gänzlich neu hingegen ist die erste Staffel von “The Promised Neverland”, die ab sofort im Stream angeschaut werden kann. Mit “Black Rock Shooter” und “Sankarea” gesellten sich kürzlich zwei weitere Neuzugänge dem Programmkatalog hinzu. Alle Serien und Filme kommen mit einer deutschen Synchronisation daher. Eine japanische Vertonung mit deutschen Untertiteln wird nicht geboten.

Anime bei Prime-Video im Überblick:

Der Junge und das Biest

Der Junge und das Biest
© 2015 THE BOY AND THE BEAST FILM PARTNERS
Handlung:

Kyuta ist ein einsamer und elternloser Junge, der im Tokioter Stadtteil Shibuya umherstreunt und in den Tag hinein lebt. Doch eines Tages betritt er versehentlich das fantastische Bakemono-Reich „Jutengai“, das von übernatürlichen Gestalten bevölkert wird. Verloren und auf der Suche nach einem Weg zurück trifft er auf den bärenartigen Schwertkämpfer Kumatetsu. Trotz seines wilden Aussehens ist dieser dem kleinen Jungen freundlich gesonnen uns nimmt sich seiner an. Doch als es Kyuta eines Tages zurück in seine Heimat verschlägt und er dort das Mädchen Kaede kennenlernt, fühlt er sich zunehmend zwischen den beiden Welten hin- und hergerissen …


In this Corner of the World

In this Corner of the World
©Fumiyo Kouno/Futabasha/Konosekai no katasumini Project
Handlung:

Im Jahr 1944 zieht Suzu in die Kleinstadt Kure und heiratet Shusaku Houjou, einen Angestellten der Marinebasis von Kure. Die beiden leben ein einfaches und anständiges
Leben, bis die Stadt ein Jahr später von Bombenanschlägen erschüttert wird. Obwohl der Krieg Suzus aufgebaute Existenz zu zerstören droht, schafft es die junge Frau, durch Mut und Beharrlichkeit die schönen Dinge des Lebens auszukosten …


The Promised Neverland

THE PROMISED NEVERLAND
© KAIU SHIRAI,POSUKA DEMIZU/SHUEISHA,THE PROMISED NEVERLAND COMMITTEE
Handlung:

Emma und die anderen Waisenkinder, die im Grace Field Haus aufwachsen, führen ein glückliches und erfülltes Leben. Alle sind miteinander befreundet und der Alltag sorgt jeden Tag aufs Neue für wunderbare Erinnerungen. Die Regeln und der Unterricht im Haus sind zwar streng, doch ihre Ziehmutter kümmert sich sehr liebevoll um jeden einzelnen. Während die Kinder im Grunde alles tun dürfen, was sie wollen, gibt es nur eine wichtige Regel: Das Gelände des Waisenhauses darf nicht verlassen werden. Als eines Tages die kleine Conny adoptiert wird, vergisst sie ihren Stoffhasen in ihrem Zimmer. Emma und ihr bester Freund Norman schleichen sich zum Tor, das nach draußen führt, und wollen Conny ihren geliebten Hasen mit auf die Reise geben. Doch was die Freunde dort erfahren, ist der blanke Horror… Denn sie leben auf einer Menschenfarm, die von Dämonen betrieben wird – und ihre Mutter steckt mit den Monstern unter einer Decke! Nun planen die Kinder ihre Flucht, doch unter ihnen gibt es einen Verräter…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments