High Speed!: Free! Starting Days
©Ohji Kouji/Kyoto Animation/Iwatobi Fan Club
- Anzeige -
Wie nun durch einen Eintrag bei Netflix bekannt wurde, wird der Film “High Speed!: Free! Starting Days” im Laufe dieses Monats aus dem Katalog des Streaming-Anbieters entfernt.

Demnach steht der knapp 111-minütige Streifen nur noch bis zum 31. Januar 2022 zum Abruf bereit. Die anderen Filme sowie die Serie werden zum aktuellen Zeitpunkt weiterhin im Programm verbleiben.

Franchise umfasst mehrere Anime-Adaptionen

Das „Free!“-Franchise umfasst derzeit drei TV-Staffeln und mehrere Filme. Die dritte Staffel, die im Sommer 2018 gezeigt wurde, konnte hierzulande im Simulcast bei Crunchyroll und WAKANIM verfolgt werden. Hierzulande veröffentlicht peppermint anime das Franchise zudem auf Disc. Mit “Free! The Final Stroke”- befindet sich zudem eine neue Filmreihe in Arbeit. Hierbei handelt es sich um das finale Kapitel des Franchises.

Visual:
High Speed!: Free! Starting Days
©Ohji Kouji/Kyoto Animation/Iwatobi Fan Club
Handlung:

Haruka hat eine ganz besondere Bindung zum Wasser und dem Schwimmsport. Der Staffel-Wettkampf in der Grundschule ist sein letztes Rennen, bevor er gemeinsam mit Makoto auf die Mittelschule wechselt und dort ein neues Kapitel seines Lebens beginnt. Beide treten natürlich gleich wieder der Schwimmmannschaft bei und bilden mit Asahi Shiina und Ikuya Kirishima ein Team für Staffel-Wettkämpfe. Schnell wird klar, dass jeder der vier ganz unterschiedliche Beweggründe und Ziele hat, was nicht nur einmal zu Problemen beim Training führt.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

überNetflix
Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments