© Bird Studio / Shueisha, Toei Animation Film
Mit der Dragon Ball Games Battle Hour 2022 kündigt Bandai Namco erneut ein weltweit ausgestrahltes Online-Event an.

Die erste Ausgabe der Veranstaltung fand bereits im Februar 2021 statt und war ein großer Erfolg. Die Dragon Ball Games Battle Hour 2022 wird noch mehr Neuigkeiten zu den besten Dragon Ball-Franchises bereithalten. Vom Manga bis zum Anime, Videospielen und Actionfiguren, dort wird Bandai Namco viele Neuigkeiten verkünden. Zusätzlich werden während des Events mehrere Wettbewerbe und Showkämpfe stattfinden. Bei Dragon Ball FighterZ wird das „World Championship“ abgehalten, um herauszufinden, wer die Nr. 1 der Welt ist. Dieser wird ermittelt, indem die Gewinner der „Regional Finals“, in einem Turnier, in dem die besten Spieler aus Europa, Japan und Nordamerika, gegeneinander antreten. Bei Dragon Ball Super Card Game werden die Gewinner des „World Championship 2021“ gegen die Gewinner der vorherigen Dragon Ball Games Battle Hour antreten. Zudem ist für Dragon Ball Legends ein besonderes Programm geplant.

Super Dragon Ball Heroies wird in einem Special Event sechs Spieler aus Japan gegeneinander antreten lassen, jeweils aufgeteilt in zwei Teams für 3 vs. 3 Kämpfe. Zusätzlich könnt ihr euch auf weitere Infos zu verschiedenen Dragon Ball-Projekten freuen. So werden neue Informationen zu dem bald erscheinenden Film “Dragon Ball Super: Super Hero” präsentiert. Dragon Ball: The Breakers wird ebenfalls Teil des Events sein. Dort wird der Producer das Spiel vorspielen und einige Aspekte des neu angekündigten Spiels genauer erklären.

Die Dragon Ball Games Battle Hour 2022 findet am 19. und 20. Februar 2022 als Online-Event statt.

Trailer zur Veranstaltung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein