Frieren
SOSO NO FRIEREN ©2020 Kanehito YAMADA, Tsukasa ABE / SHOGAKUKAN
- Anzeige -
Nachdem bereits diverse Verlage neue Titel vorgestellt haben, hat heute auch altraverse einen Live-Stream genutzt, um kommende Lizenzen aus den Bereichen Shonen und Seinen vorzustellen.

Neben einem neuen Artbook dürfen sich Fans auch auf drei Mangas und einen Webtoon freuen. Um welche Titel es sich genau handelt erfahrt ihr mit allen wichtigen Details hier:


NieR Art – Kazuma Koda Artworks

Hervorragende Neuigkeiten für Fans von Square Enix’ “NieR”-Spiele-Franchise. Nachdem altraverse bereits das Artbook zu NieR Automata verlegt hat, konnte man sich nun mit “NieR Art – Kazuma Koda Artworks” ein weiteres Artbook zum NieR-Universum sichern. Das Ganze soll im bekannten Format der Artbooks erscheinen, die altraverse bisher schon verlegt hat und wird natürlich als Hardcover-Buch veröffentlicht. Preislich werden dabei 30 Euro aufgerufen und momentan plant man mit einer Veröffentlichung im Mai 2022.


YoRHa – Abstieg 11941 – Eine NieR:Automata Story

Das war aber noch nicht alles, was man für NieR-Fans im Gepäck hat, denn altraverse wird auch das NieR Automata Manga-Prequel “YoRHa – Abstieg 11941 – Eine NieR:Automata Story” (jap.: YoRHa Shinjuwan Kouka Sakusen Kiroku) im hiesigen Handel verlegen. Auch in Japan ist die Geschichte noch ganz frisch, denn sie umfasst bisher erst einen Sammelband. Die Story stammt dabei von Yoko Taro und zeichnerisch betreut Megumu Soramichi das Projekt. In deutscher Sprache soll es voraussichtlich im Mai 2022 zu einem Preis von 7 Euro losgehen.

Handlung:

In der fernen Zukunft greifen Wesen aus einer anderen Welt ohne Vorwarnung die Erde an und entfesseln mächtige Maschinenwesen. Angesichts der scheinbar unüberwindbaren Bedrohung wird die Menschheit vertrieben und sucht Zuflucht auf dem Mond. Dort entwickelt sie eine Armee aus Android-Soldaten, die die mechanischen Horden zurückschlagen soll, deren Vormarsch jedoch lediglich verlangsamt. Um den Stillstand aufzubrechen, wird im Jahre 11941 eine Einheit aus weiblichen Androiden gebildet, die mit ihrer Abstiegsmission nach Pearl Harbor die Rückkehr der Menschheit auf die Erde vorbereiten soll.


Frieren – Nach dem Ende der Reise

Mit “Frieren – Nach dem Ende der Reise” (jap. Sousou no Frieren) bringt altraverse im Frühjahr einen Titel heraus, der in Japan bereits diverse Preise für sich verbuchen konnte und dort immer wieder auf den Manga-Bestellerlisten auftaucht. Bis dato sind dort sechs Bände der Reihe von Kanehito Yamada und Tsukasa Abe durch Shogakukan in den Handel gebracht worden.

Bei uns in Deutschland plant man momentan im April 2022 mit dem Release zu starten, wobei die Reihe im Großformat für 10 Euro pro Band erscheinen soll. Zum Start wird man dabei gleich zwei Bände gleichzeitig in den Handel bringen und Fans dürfen sich zudem auf eine Collector’s Edition freuen, die neben weiteren Extras u.a. einen Acryl-Standee enthalten soll. Zur genauen Ausstattung und dem Preis ist allerdings noch nichts bekannt.

Handlung:

Die mutige Elfenmagierin Frieren und ihre treuen Begleiter haben den mächtigen Dämonenkönig bezwungen und Frieden zieht wieder in den Landen ein. Als Elfe steht Frieren aber nach ihrer Heldentat noch ein langes Leben bevor – ganz im Gegensatz zu ihren Kameraden. Wie wird sie damit umgehen, dass das Leben für viele Wesen eine andere Bedeutung hat als für sie? Als sie schließlich von den letzten Wünschen ihrer mittlerweile verstorbenen Kameraden erfährt, zieht sie aus, um diese zu erfüllen. Eine neue Reise beginnt …


Arata & Shinju – Bis dass der Tod sie scheidet

Verrückt wird es mit der Reihe “Arata & Shinju – Bis dass der Tod sie scheidet” (jap.: Natsume Arata no Kekkon) von Manga-ka Tarou Nogizaka. Diese Geschichte, in der ein Mann eine Serienkillerin heiratet, umfasst in Japan aktuell sechs Bände und wird in der deutschen Version bei altraverse im Großformat erscheinen. Momentan plant man dabei mit Mai 2022 als Veröffentlichungsstart.

Handlung:

Arata Natsume ist ein Mittdreißiger, der für eine Erziehungsberatungsstelle arbeitet. Er tut alles für die Kinder, die in seinen Verantwortungsbereich fallen und genau dieser Umstand führt ihn in eine äußerst verzwickte Lage: Eines dieser Kinder bittet ihn, den Mörder seines Vaters im Gefängnis zu besuchen und ihn zu fragen, wo er den noch immer verschollenen Kopf seines Vaters versteckt hat. Arata nimmt die Bitte an und schwört dem Kind zu helfen, doch dann stellt sich heraus, dass der vermeintliche Mörder nicht nur ganz anders aussieht als erwartet, sondern auch unheimlich gerissen ist. Ein unheimliches Katz-und-Maus-Spiel beginnt zwischen den beiden, dessen erstes Ergebnis ist, dass die beiden heiraten?!


The Hellbound

Mit “The Hellbound” holt Altraverse einen weiteren Webtoon in das hauseigene Programm. Dabei handelt es sich um eine Geschichte von Yeon Sang-Ho (Story) und Choi Gyu-Seok (Zeichnungen), die in zwei Bänden abgeschlossen ist. Eine Realserien-Adaption wird ab dem 19. November 2021 bei Netflix zu sehen sein. Hierzulande plant man den Titel im Großformat zu vertreiben.

Handlung:

Irgendwann wirst du eine Nachricht von einem unbekannten Absender erhalten. In ihr steht, dass du zur Hölle fahren wirst und wie viel Zeit dir noch zu leben bleibt. Wenn deine Zeit auf Erden zu Ende geht, werden übernatürliche Wesen erscheinen und dich in die Hölle verbannen. Chaos und Hysterie brechen aus. Wie wird die Menschheit mit diesem Horror umgehen?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Quellealtraverse
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
3 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments