Ghost in the Shell: SAC_2045
©Shirow Masamune, Production I.G/KODANSHA/GITS2045
- Anzeige -
Im Zuge des “Netflix Festival Japan 2021”-Events wurden neue Informationen zur zweiten “Ghost in the Shell: SAC_2045”-Staffel enthüllt.

Demnach erscheint die zweite Staffel weltweit im Laufe des nächsten Jahres. Ein konkreter Starttermin wurde allerdings nicht bekannt.

Der 3DCG-Anime entstand im Studio Production I.G. Dabei übernahmen Kenji Kamiyama (Ghost in the Shell: Stand Alone Complex) und Shinji Aramaki (Appleseed) die Regie. Neben Production I.G war auch Solo Digital Arts für die Produktion der neuen Serie zuständig. Die erste Staffel umfasst dabei zwölf Episoden und feierte im April 2020 ihre weltweite Premiere auf der Plattform des Streaming-Dienstes Netflix. Eine zweite Staffel, die ebenfalls zwölf Folgen umfassen soll, ist bereits geplant.

Compilation-Film feiert in Kürze Premiere

Mit “Ghost in the Shell: SAC_2045 – Sustainable Warfare” wurde vor einiger Zeit ein Compilation-Film angekündigt, der die Ereignisse der ersten Staffel nochmal zusammenfasst. Der Theme-Song “Fly with me”, der im unten eingebundenen Video zu hören ist, wird von Millennium Parade gesungen. In Japan feiert der Streifen am 12. November 2021 Kinopremiere.

Bei Netflix anschauen:
Visual:
Ghost in the Shell: SAC_2045
©Shirow Masamune, Production I.G/KODANSHA/GITS2045
Handlung: 

Nach einer globalen Finanzkrise führt die Welt einen von künstlicher Intelligenz angetriebenen „Nachhaltigkeits-Krieg“. Die Sektion 9 muss neue Cybergefahren abwehren.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleANN
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments