©MITSUO ISO/avex pictures・地球外少年少女製作委員会
- Anzeige -
Der Streaming-Dienst Netflix hat nun den Starttermin zum Anime “The Orbital Children” bekannt gegeben. Passend dazu veröffentlichte man einen neuen Trailer.

So wird der Anime voraussichtlich ab dem 28. Januar 2022 bei Netflix zur Verfügung stehen.

In Japan erscheint “The Orbital Children” als zweiteilige Filmreihe. Der erste Teil soll in Japan voraussichtlich am 28. Januar 2022 Premiere feiern. Die Premiere des zweiten Teils erfolgt am 11. Februar 2022. Netflix wird das Projekt als Serie mit sechs Episoden zeigen.

Der Anime entsteht unter der Regie von Mitsuo Iso im Studio Production +h. Zudem ist er für das Skript verantwortlich. Kenichi Yoshida (“Eureka Seven”, “Gundam: Reconguista in G”, “Overman King Gainer”) wird sich um die Charakterdesigns kümmern.

Trailer
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Wir schreiben das Jahr 2045: Internet und künstliche Intelligenz sind auch im Weltraum allgegenwärtig. Nach einem verheerenden Unfall ist eine Gruppe von Kindern in einer Raumstation gestrandet. Fortan müssen sie sich nun durch Narrowband, Social Networking und mithilfe einer Drohne, die sie mit Smartphones und KI steuern, verschiedeneExtra-Terrestrial Boys & Girls: Konkreter Starttermin bekannt + Teaser Herausforderungen überwinden.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleNetflix
Hi, ich bin Noé und seit 2018 bei Animenachrichten.de. Ich bin ein typischer Anime-Fan aus der Generation RTL 2 und mit Card Captor Sakura und Detektiv Conan großgeworden. 2019 hab ich ein halbes Jahr aus Kyoto berichtet. Bei AN schreibe ich vorrangig Anime- und Gaming-News, bin aber auch dafür bekannt ab und zu etwas kreativ zu werden. ^^
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments