© Arina Tanemura / Shueisha Publishing Co., Ltd.
- Anzeige -
Wie nun Egmont Manga auf den sozialen Medien mitteilte, soll nun eine Neuauflage der beliebten Reihe “Fullmoon wo Sagashite” von Arina Tanemura erscheinen. Dieses Mal wird sie als edle Luxury Edition produziert.

Fans von Arina Tanemura können sich freuen, da “Fullmoon wo Sagashite” nun eine edle Neuauflage erhalten wird. Die ursprünglichen sieben Bände werden in zwei dicke Hardcover-Bände zusammengefasst. Zudem befinden sich in der Luxury Edition mehrere Farbseiten und eine zusätzliche, neue Bonus-Story. Egmont Manga plant, den ersten Band im Mai 2022 und den zweiten Band im Juli 2022 zu veröffentlichen. Wo sich die Bände preislich befinden, ist allerdings noch nicht bekannt.

Die Erstauflage von “Fullmoon wo Sagashite” erschien hierzulande von Januar 2004 bis Juni 2005. Pro Band bezahlte man 5 Euro. Eine E-Book-Version ist ebenso erhältlich.

Manga-ka Arina Tanemura arbeitete von Dezember 2001 bis April 2004 an “Fullmoon wo Sagashite”. Der dramatische Shoujo-Manga erschien in dem “Ribon”-Magazin des japanischen Verlags Shuueisha. Der Manga inspirierte zudem von 2002 bis 2003 eine Anime-Serie mit 52 Folgen sowie ein zehnminütiges Special mit dem Titel “Full Moon o Sagashite: Kawaii Kawaii Daiboken”. Hierzulande ist der Anime bislang nicht erschienen.

Arina Tanemura debütierte 1996 in Japan mit ihrer Kurzgeschichte “Second Love”. Mit ihrer siebenbändigen Reihe “Kamikaze Kaito Jeanne”, die von 1997 bis 2000 lief, erlangte die Zeichnerin schließlich ihren großen Durchbruch. Der Manga erschien hier auch bei Egmont Manga und erhielt 2020 bis 2021 ebenso eine zweibändige Luxury Edition. Mit “Jeanne, die Kamikaze-Diebin” bekam der Manga zudem eine 44-teilige Anime-Serie, die 2001 zum ersten Mal im deutschen Fernsehen lief. Die Discs sind zudem beim Publisher KAZÉ erhältlich.

Im Handel bestellen:
  • Kamikaze Kaito Jeanne – Luxury Edition – Band 01 (Amazon/Thalia)
  • Kamikaze Kaito Jeanne – Luxury Edition – Band 02 (Amazon/Thalia)
Handlung:

Die zwölfjährige Mitsuki hat einen großen Traum: Sie möchte eine erfolgreiche Sängerin werden und so ihren Freund Eichi erreichen, der ins Ausland gezogen ist. Doch ein Tumor in ihrem Hals macht es ihr unmöglich. Eines Tages stehen zwei Todesengel vor ihr und teilen ihr mit, dass sie nicht mehr lange zu leben hat. Mitsukis letzter Wund ist die Teilnahme an einem Vorsingen und sie bittet die beiden um ihre Hilfe. Lassen sich die Todesengel darauf ein?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleEgmont Manga; via Facebook
Avatar-Foto
Servus miteinander! Ich bin die Micha und bin seit August 2021 auch ein Teil des AN-Teams und zuständig für Nachrichten aus dem Manga-Bereich! :3 Neben dem Konsum von Animes und Mangas bin ich selbst auch als Zeichnerin unterwegs!
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments