Megalo Box
©高森朝雄・ちばてつや/講談社/メガロボクスプロジェクト
- Anzeige -
Anime-Nachschub bei Prime Video: Ab sofort steht die erste „Megalo Box“- Staffel zum Abruf bereit.

Bei „Megalo Box“ handelt es sich um einen Spin-Off Anime zum Manga „Ashita no Joe“ von Ikki Kajiwara und Tetsuya Chiba. Der originale Manga erschien zwischen 1968 und 1973 und beeinflusste zwei Generationen an Sport- und Shōnen-Mangas, darunter auch „Hajime no Ippo“. Das Werk war zudem Vorlage für mehrere TV-Anime und Filme.

Die erste Staffel umfasst 13 Folgen und wurde hierzulande von polyband anime lizenziert. Im vergangenen Frühjahr startete in Japan die zweite Staffel, die hierzulande bei WAKANIM im Simulcast zu sehen war.

Bei Prime Video anschauen:
Bestellen bei Amazon.de:
  • Megalobox – Die komplette erste Staffel (Blu-ray/DVD)
Visual:
Megalo Box
©高森朝雄・ちばてつや/講談社/メガロボクスプロジェクト
Handlung:

In naher Zukunft. Irgendwo in der Kantô-Region, Japan. Der Boxer JNK.DOG verdient sich seinen Lebensunterhalt durch manipulierte Wettkämpfe im Megaloboxen – einer Weiterentwicklung des Boxsports, bei dem die Schlagkraft der Gegner zusätzlich durch Exoskelette verstärkt wird. Während JNK.DOG einerseits versucht, in der Untergrundszene zu überleben, sehnt er sich nach echtem sportlichem Ruhm. Eine Möglichkeit dafür bietet sich beim größtet Megalobox-Tournier der Welt: dem Megalonia.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments