© Kugane Maruyama, so-bin / Enterbrain
- Anzeige -
Vor zwei Wochen berichteten wir über mögliche Verschiebungen der Veröffentlichungen von TOKYOPOP. Nun äußerte sich der Verlag genauer über die Verzögerungen, die die Titel betreffen, die am 13. Oktober 2021 erscheinen sollten.

So gibt TOKYOPOP in seinem Blog nun ein Update, welche Bände aufgrund des akuten Papiermangels später veröffentlicht werden. Der Verlag hofft dabei, dass die verschobenen Titel in anderthalb bis zwei Wochen verfügbar sein werden. In ihrem Newsletter wollen sie weitere Informationen veröffentlichen, sobald bekannt.

Folgende Oktober-Titel werden verschoben:

  • Küsse und weiße Lilien für meine Liebste – Band 5
  • Mädchen x Mädchen
  • Overlord – Band 2 (Light Novel) (Softcover/Hardcover)
  • Smokin’ Parade – Band 7
  • Sword Art Online – Band 14 (Light Novel)

Küsse und weiße Lilien

Bei Amazon.de bestellen:
Handlung:

Ayaka ist die Vorzeigeschülerin der renommierten Seiran-Akademie: Sie hat hervorragende Noten, ist freundlich und überaus beliebt. Doch mit dem Eintritt in den Highschool-Zweig der Akademie bekommt sie unerwartet Konkurrenz von Yurine. Im Gegensatz zu Ayaka hat diese zwar überhaupt keinen Spaß am Lernen, jagt ihr aber trotzdem ohne Probleme den Rang als Schulbeste ab. Das ärgert Ayaka so sehr, dass sie ihrer Rivalin den Kampf ansagt. Yurine lässt sich darauf jedoch überhaupt nicht ein, denn sie interessiert sich viel mehr für Ayaka selbst als für irgendwelche Noten …


Mädchen x Mädchen

Im Handel bestellen:
Handlung:

Wie bereits mit Mädchen in all ihren Farben bewiesen, ist Miman versiert darin, schöne Kurzgeschichten zu erzählen und diese in berührenden Bildern zu präsentieren. Mit Mädchen x Mädchen zeigt sie einmal mehr, wie zwei Mädchen oder junge Frauen zueinanderfinden und wie deren Liebe trotz aller Widrigkeiten nicht ins Wanken gerät.


Overlord (Light Novel)

Im Handel bestellen:
Handlung:

Zwölf Jahre lang beherrschte das Online-Rollenspiel Yggdrasil die Gaming-Welt. Für den Gildenmeister, den sogenannten Overlord, mit dem Alias »Momonga« und seine Gilde Ainz Ooal Gown war es ein aufregendes Abenteuer. Doch jetzt ist der Hype um das Game vorbei und die Server sollen abgeschaltet werden. Als sich Momonga ein letztes Mal einloggt, um da zu sein, wenn das Spiel offline geht, geschieht das Undenkbare: Er kann sich nicht mehr ausloggen. Und die Spielfiguren der Großen Gruft von Nazarick beginnen, sich wie lebendige Menschen zu bewegen und zu handeln. Die Fantasie wird zur tödlichen Realität. Auch wenn das Spiel vorbei ist, hat die epische Geschichte von Ainz Ooal Gown gerade erst begonnen …


Smokin’ Parade

Bei Amazon.de bestellen:
Handlung:

An seinem fünfzehnten Geburtstag verwandelt sich Yokos Schwester Mirai in ein Monster mit Stofftierkopf. Yoko wird gerettet, doch seine Schwester muss sterben. Eine Organisation, die mithilfe von Waffenprothesen gegen diese mutierten Wesen kämpft, nimmt ihn auf und er wird Teil einer Welt, in der Menschen den Verstand verlieren und wahllos töten …


Sword Art Online (Light Novel)

Bei Amazon.de bestellen:
Handlung:

Wir schreiben das Jahr 2022: Gamer auf der ganzen Welt warten gespannt auf das neue Virtual-Reality-Game Sword Art Online, in dem man die Spielewelt so real wie nie zuvor erleben kann! Doch als die Spieler in Massen online gehen, stellen sie geschockt fest, dass es keine Möglichkeit zum Log-out gibt. Eine Rückkehr in die Realität ist ihnen nur möglich, wenn sie das Game komplett durchspielen. Doch ein Game Over in der Welt von Aincrad bedeutet den Tod im wirklichen Leben!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleTOKYOPOP
Servus miteinander! Ich bin die Micha und bin seit August 2021 auch ein Teil des AN-Teams und zuständig für Nachrichten aus dem Manga-Bereich! :3 Neben dem Konsum von Animes und Mangas bin ich selbst auch als Zeichnerin unterwegs!
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments