©2020 プラオレ!メディアミックスパートナーズ
- Anzeige -
Auf dem offiziellen Twitter-Account des Anime “PuraOre! Pride of Orange” wurde nun der konkrete Starttermin der Serie enthüllt.

Demnach wird der Anime seine Premiere am 06. Oktober 2021 feiern.

Die Serie wird dabei vom Studio C2C (u.a. Harukana Receive) produziert. Regie führt Takebumi Anzai (u.a. Episodenregisseur bei Another; Mob Psycho 100), während sich Touko Machida (u.a. Akashic Records of Bastard Magical Instructor; Chaika, Die Sargprinzessin) um die Serienkomposition kümmert. Die Charakterdesigns stammen von Kii Tanaka, während Akiko Fujita (u.a. Kakegurui; Saekano) den Posten der Sound-Regisseurin inne hat. Die sieben Hauptsprecher*innen singen den Opening-Song des Anime “Fire Fight!” unter dem Gruppennamen “Team PuraOre!”. May’n steuert das Ending “Orange” bei.

Promo-Video:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Die Dream Monkeys sind ein Eishockey-Team in Nikko. Manaka, ihre jüngere Schwester Ayaka sowie ihre Kindheitsfeundinnen Kaoruko und Mami nehmen an einem Probetraining des Teams teil, bei dem auch die Mädels Riko und Naomi mit von der Partie sind. Nach dem Training sind sie alle so begeistert von dem Sport, dass sie auch in der Woche darauf wieder trainieren wollen und so kommt es, dass sie offiziell Mitglieder der Dream Monkeys werden.

Etwa zur gleichen Zeit beschließt die berühmte Spielerin Yu, die zum starken Team Kushiro Snow White gehörte, die Mannschaft zu verlassen und das Eishockey an den Negal zu hängen und nie wieder eine Eisbahn zu betreten. Daraufhin zieht sie nach Nikko, wo ihre Großmutter lebt. Dort sind es Aika und die anderen, die Yu zurück in die Eishalle bringen. Die Dream Monkeys wachsen fortan durch Traingslager und -spiele und nehmen bald an einem Turnier teil. Wie wird der Wettbewerb wohl für sie ausgehen?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizieller Twitter-Account von PuraOre!
Avatar-Foto
Hallo zusammen! Ich bin der Minh und gehöre seit August 2021 zum Team von AnimeNachrichten. Ich fokussiere mich hauptsächlich auf Anime-News im japanischen und deutschen Raum.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments