Uzaki-chan Wants to Hang Out!
©2020 Take/KADOKAWA/Uzaki Project
Wie nun auf der offiziellen Webseite des „Uzaki-chan Wants to Hang Out!“-Anime bekannt gegeben wurde, wird die zweite Staffel im nächsten Jahr an den Start gehen. Zudem wurde ein neues Visual veröffentlicht.

Kazuya Miura (Kemono Michi: Rise Up) führte beim Studio ENGI Regie. Takashi Aoshima (Himouto! Umaru-chan) kümmerte sich um die Drehbücher, während Manabu Kurihara die Charakterdesigns beisteuerte. Hierzulande konnte die Serie im Simulcast bei WAKANIM verfolgt werden. 

Manga erscheint seit 2017

Take startete den Manga bereits im Dezember 2017 bei Niconico. Eine gedruckte Version erscheint bei Kadokawa. In Japan umfasst die Geschichte sieben Bände. Hierzulande ist die Reihe noch nicht erhältlich.

Visual:
Uzaki-chan Wants to Hang Out!
©2020 丈/KADOKAWA/宇崎ちゃん製作委員会
Handlung:

Shinichi Sakurais einziger Wunsch ist ein wenig Ruhe und Frieden. Dabei hat er die Rechnung aber ohne seine ungestüme und hinsichtlich ihres Vorbaus gut ausgestattete jüngere Kommilitonin Hana Uzaki gemacht – denn die hat andere Pläne! Alles was sie im Sinn hat, ist mit Shinichi rumzuhängen und sich über ihn lustig zu machen. Mit ihrem aufgeweckten Charme und ihrer Beharrlichkeit, könnte das vielleicht der Start einer wunderbaren Beziehung sein!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments