Hiiragi-san no Kyūketsu Jijō © 2021 by Miki Yoshikawa/KODANSHA Ltd.
- Anzeige -
Wie nun in einem Live-Stream zur kommenden Anime-Adaption von Miki Yoshikawas Manga “A Couple of Cuckoos” bekannt gegeben wurde, wird die Manga-ka demnächst eine weitere Reihe starten.

Dabei handelt es sich um eine Familienkomödie mit dem Titel “Hiiragi-san no Kyūketsu Jijō”, die ab 08. Oktober 2021 in Kodanshas “Bessatsu Shonen Magazine” erscheinen wird. Yoshikawa veröffentlichte bereits 2019 einen gleichnamigen One-Shot, auf dem die Geschichte aufbauen wird. Die neue Reihe wird parallel zu ihrer derzeit laufenden Serie “A Couple of Cuckoos” veröffentlicht.

Yoshikawa, die hierzulande für ihre Reihe “Yamada-kun and the Seven Witches” bekannt ist, die in deutscher Sprache bei Carlsen Manga erschien, startete ihren aktuellen RomCom-Manga “A Couple of Cuckoos” im Januar 2020 in Kodanshas “Weekly Shonen Magazine”. In Japan sind bis dato sieben Bände verfügbar. Hierzulande wird auch diese Reihe von Yoshikawa beim Carlsen Verlag erscheinen. Los geht es voraussichtlich ab dem 28. September 2021. Eine Anime-Adaption zu “A Couple of Cuckoos” wird 2022 an den Start gehen.

Mangas bei Amazon.de bestellen:

Yoshikawa debütierte bereits 2003 mit dem Manga „Glory Days“. Sie arbeitete zudem als Assistentin für „Fairy Tail“-Manga-ka Hiro Mashima. Anschließend folgte der Manga „Yankee-kun to Megane-chan“ bevor Yoshikawa ihre Mangareihe „Yamada-kun and the Seven Witches“ veröffentlichte, die 2017 endete und auch eine Anime-Adaption inspirierte, die hierzulande bei Crunchyroll angeschaut werden kann. Zudem veröffentlichte KAZÉ die Serie auf DVD und Blu-Ray.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleA Couple of Cuckoos - Twitter-Account
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments