© Bird Studio / Shueisha / Toei Animation
- Anzeige -
Im Rahmen eines “Dragon Ball Super”-Panels beim virtuellen Event der diesjährigen San Diego Comic Con enthüllte Toei Animation den Titel des kommenden neuen Films zum Franchise. Zudem wurde ein Teaser-Video enthüllt.

Demnach wird der neue Film, der seine Premiere 2022 feiern soll, den Titel “Dragon Ball Super: SUPER HERO” tragen. Zudem enthüllte man das Design eines neuen Charakters, dessen Namen noch nicht bekannt ist.

© Bird Studio / Shueisha / Toei Animation

Die Planung für diesen neuen Film begann bereits 2018, also noch vor der Veröffentlichung von „Dragon Ball Super: Broly“, dem bis dato letzten Film des Franchises. „Dragon Ball“-Schöpfer Akira Toriyama ist dabei wieder als Charakterdesigner und Autor der Handlung mit von der Partie.

Als der Film angekündigt wurde, hatte Manga-ka Toriyama auch eine Nachricht für die Fans:

„Nach „Dragon Ball Super: Broly“ ist nun ein ganz neuer Film in der Mache! Genau wie beim vorherige Streifen, bin ich wieder Hauptverantwortlicher für die Story und die Dialoge eines weiteren großartigen Films. Ich sollte wohl noch nicht zu viel über die Handlung sprechen, aber bereitet euch auf einige extreme und unterhaltsame Kämpfe vor, in denen vielleicht auch ein unerwarteter Charakter vorkommt. In Sachen visueller Ästhetik begeben wir uns in unerforschtes Terrain, um den Zuschauern einen großartigen Ritt zu bieten und hoffen, dass sich alle auf den neuen Film freuen!“

„Dragon Ball Super: Broly“, der vorherige Film aus dem beliebten Franchise, feierte in Japan im Dezember 2018 Premiere. Hierzulande war der Film ebenfalls in den Kinos zu sehen und wurde durch KAZÉ auch auf DVD und Blu-Ray im Handel veröffentlicht. Zudem wurde der Streifen dank ProSieben MAXX im Free-TV ausgestrahlt. Die Mangas zu “Dragon Ball” sind hierzulande bei Carlsen Manga in deutscher Sprache erhältlich.

Teaser-Video:
Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleDragon Ball Super Panel @SDCC; via ANN
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments