©2021 by Homura Kawamoto, Zuzu Kamiya/AKITA SHOTEN
- Anzeige -
Wie in der aktuellen Ausgabe von Akita Shotens „Champion RED“-Magazin bekannt gegeben wurde, wird „Kakagurui“-Autor Homura Kawamoto eine neue Mangareihe starten.

Diese Reihe trägt den Titel „Isekai no Hime to no Koi Bakuchi ni, Jinrui no Sonbо̄ ga Kakkatemasu“ (engl. etwa: Humanity’s Existence Depends on Love Gambling with Another World’s Princess). Unterstützt wird Autor Kawamoto dabei von Zeichner Zuzu Kamiya. Los geht es mit dem ersten Kapitel voraussichtlich am 19. August 2021.

©2021 by Homura Kawamoto, Zuzu Kamiya/AKITA SHOTEN

Erst kürzlich starteten Autor Kawamoto und Zeichner Aki Yamaguchi den Fantasy-Rache-Manga „Isekai Tenseisha Goroshi -Cheat Slayer-“ (engl. etwa: Killing the People Reincarnated into the Other World -Cheat Slayer-), der jedoch nach nur einem Kapitel abgebrochen wurde.

Kawamoto und Zeichner Toru Naomura starteten ihren noch laufenden Manga „Kakegurui“ bereits 2014 im „Gangan Joker“-Magazin von Square Enix. Hierzulande erscheinen der Manga und das Spin-Off „Kakegurui Twin“ beim Verlag altraverse in deutscher Sprache.

Mangas bei Amazon.de:

Eine zwei Staffeln umfassende Anime-Adaption der Geschichte steht bei Netflix zum Abruf bereit. Dort stehen zudem eine ebenfalls zwei Staffeln umfassende Live-Action Serie sowie ein Live-Action Film zum Franchise zur Verfügung.

Handlung:

Die Geschichte des neuen Mangas folgt Ryumis, der Tochter des Dämonenkönig aus einer anderen Welt. Kazuki aus der Welt der Menschen soll sich um sie kümmern. Akzeptiert er das, wird er sterben, doch wenn er ablehnt, dann wird die Welt zerstört.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

guest
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments