©Jun Mochizuki/ SQUARE ENIX, Pandora Project
- Anzeige -
Vor knapp mehr als einer Woche haben wir euch berichtet, dass KAZÉ eine Neuauflage der Serie “Pandora Hearts” plant. Diese kann nun bereits vorbestellt werden.

Die Neuauflage des Animes wird nur noch zwei statt der ursprünglichen vier Boxen umfassen. Neben einer DVD-Version wird dabei auch erstmals eine Blu-Ray-Variante erscheinen. Leider wird aber auch auf die Blu-Ray die SD-Variante der Serie gepresst werden, da dem Publisher keine HD-Version des Anime vorliegt. Als Termin für den Veröffentlichungsstart gab KAZÉ zuletzt den 02. Dezember 2021 an. Bei Amazon sind die beiden Boxen allerdings derzeit für den 21. Oktober sowie den 18. November 2021 gelistet.

Bei Amazon.de bestellen:

Der Anime zu Pandora Hearts wurde im Jahr 2009 in Japan ausgestrahlt und wurde unter der Regie von Takao Kato beim Studio Xebec produziert. Für die Produktion waren Atsushi Iwasaki, Takatoshi Chino, Takeshi Tanaka und Yoshiko Nakayama verantwortlich. Die Musik stammt aus der Feder von Yuki Kajiura, die für ihre Musik in Sword Art Online, Madoka Magica und Demon Slayer bekannt ist. Der Originale Manga stammt von Mangaka Juni Mochizuki und wurde von 2006 bis 2015 in 25 Bänden veröffentlicht.

Handlung:

Oz Bezarius ist jung, reich und unbekümmert. Doch zumindest seine Unbekümmertheit verliert er auf einen Schlag am Tag seines 15. Geburtstags. Ohne ersichtlichen Grund wird er in das Abyss geworfen, ein Gefängnis in einer anderen Dimension. Dort steht er plötzlich einem sogenannten „Chain“ namens Alice gegenüber, die ihm hilft zu entkommen. Als er in seine Welt zurückkehrt, muss er feststellen, dass seit seinem Verschwinden Jahre vergangen sind. Eine geheimnisvolle Organisation namens „Pandora“ scheint allerdings mehr zu wissen …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleAmazon.de
Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments