Ghost in The Shell
©2021 PARAMOUNT PICTURES
- Anzeige -
Wie nun durch einen Eintrag bei Netflix hervorgeht, konnte man sich die Lizenz an der Realverfilmung von „Ghost in The Shell“ sichern. Die Realverfilmung erscheint demnach am 01. Juni 2021.

Die Realverfilmung entstand unter der Regie von Rupert Sanders und feierte seine deutsche Kinopremiere im März 2017. Die Hauptrollen wurden von Scarlett Johansson, Pilou Asbæk, Michael Pitt, Takeshi Kitano, Ng Chin Han, Lasarus Ratuere und Juliette Binoche besetzt.

Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Major Mira Killian wurde nach einem Unfall in einen Cyborg mit übermenschlichen Fähigkeiten verwandelt und dient nun als Allzweckwaffe im Kampf gegen das Böse. Ihr aktueller Auftrag ist die Jagd nach dem skrupellosen Cyber-Terroristen Kuze, der sich in den Verstand von Menschen gehackt hat. Bald wird Major jedoch klar, dass die Wissenschaftler, die sie geschaffen haben, eigentlich ihr Leben geraubt haben …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments