Fate/Grand Order: Camelot
©TYPE-MOON / FGO6 ANIME PROJECT
- Anzeige -
Wie nun kürzlich bekannt wurde, wird der Film in Japan in einigen ausgewählten Kinos gezeigt. Allerdings werden Merchandise sowie Extras nicht ausgehändigt. Dies erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

ursprüngliche Meldung:
Wie nun auf dem offiziellen Twitter-Account des „Fate/Grand Order – Camelot“-Animes bekannt gegeben wurde, wird der zweite Film „Fate/Grand Order THE MOVIE – Divine Realm of the Round Table: Camelot – Paladin: Agateram“ auf unbestimmte Zeit verschoben. Grund hierfür ist die aktuelle Corona-Lage in Japan. Ursprünglich sollte der Streifen am kommenden Samstag Premiere feiern.

Der erste Teil der Filmreihe, der im Dezember 2020 in Japan Premiere feierte, entstand unter der Regie von Kei Suezawa und Kazuhito Arai im Studio Signal.MD. Für das Charakterdesign zeichnete sich Mieko Hosoi verantwortlich. Komponiert wurde die Musik von Keita Haga und Hideyuki Fukasawa. Der zweite Teil wird unter der Regie von Kazuto Arai im Studio Production I.G produziert.

Die zweiteilige Filmreihe adaptiert die Geschichte „Dai Roku Tokuiten Shinsei Entaku Ryōiki: Camelot“ (engl. Order VI: The Sacred Round Table Realm: Camelot) aus dem zugehörigen Spiel.

Visual:
Fate/Grand Order: Camelot
©TYPE-MOON / FGO6 ANIME PROJECT

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleA.I.R
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments