- Anzeige -

Vom 8. bis 12. juni 2016 findet das 17. Japan-Filmfest Hamburg statt. Auch dieses Jahr gibt es wieder einen Animeschwerpunkt. So wird man zwölf Anime Filme, Serien und eine Dokumentation zeigen. Ein anderer Schwerpunkt auf dem Festival ist Sion Sono. Zudem werden an den fünf Tagen über 80 Produktionen aus Japan gezeigt. Dazu werden viele FIlmeschaffende aus Japan Live Vorort sein wie: „Mr. Violence“ Ishihara Takahiro oder Ryo Saitan.

Wer sich fragt wann welcher FIlm läuft, denn wird jetzt gehioolfen, das Programm und der Zeitplan des 17.Japan-Filmfest Hamburg ist Online, das findet ihr HIER. Am um 20 Uhr 8. Juni 2016 im Metropolis Kino läuft Mozu – The Movie als Eröffnungsfilm.

 

Alle geplanten Animationsfilme auf einem Blick:

  • Aku no Hana*
  • Aldnoah Zero*
  • Erased*
  • Erinnerungen an Marnie
  • High Speed! – Free! Starting Days*
  • Paranoia Agent*
  • Persona 3 – The Movie – Teil I
  • Sarusuberi: Miss Hokusai
  • Terror in Tokio*
  • The Anthem of the Heart
  • The Garden of Sinners I&II
  • The Kingdom of Dreams and Madness

*Präsentation der jeweils ersten 4 Folgen

 

Weitere Informationen:

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Anime/Manga Fan, Review und Newsautor.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments