© 2021 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved.
- Anzeige -

Vor kurzem hat Square Enix mit „Final Fantasy VII Remake Intergrade“, eine verbesserte und erweiterte Version des Final Fantasy VII Remakes für die Playstation 5 angekündigt.

Dabei wurde auch die neue Episode mit Yuffie enthüllt, welche den Titel „FF7R Episode Intermission“ trägt. In dieser Episode könnt ihr euch auf Yuffies unverwechselbaren Kampfstil freuen. Sie versucht die mächtigste Materia des Shinra-Konzerns zu stehlen. Yuffie glänzt im Nah- wie Fernkampf. Zudem ist sie eine der besten Ninjas von Wutai und bietet einen einzigartigen Spielstil. Sie kann Shuriken auf Gegner werfen. Wenn sie ihren Shuriken wirft, kann sie dessen Reichweite und Schaden mit Ninjutsu-Fernangriffen erhöhen und ihm mit ihrer Fertigkeit „Elementar-Ninjutsu“ das Element Feuer, Eis, Blitz oder Wind verleihen. Zusätzlich bietet Yuffie die Fertigkeit „Verbannung“, welche einen Angriff entfesselt, der mehr Schaden verursacht, je mehr ATB für andere Kommandos aufgewandt wurden. Sie kann ebenfalls eine Windböe verursachen, die Gegnern in der Nähe Schaden zufügt und diese näher heranzieht.

Neben Yuffie und Sonen wurden weitere Charaktere vorgestellt, darunter Zhijie, ein Wutaianer, der als Kontakt zwischen der neuen Regierung Wutais und Avalanche dient, sowie Mitglieder von Avalanche – Nayo, Billy Bob und Polk – und Weiss, der sadistische Regent von Shinras streng geheimer, unterirdischer Forschungseinrichtung Deepground.

Square Enix stellte ebenfalls die talentierten Synchronsprecher*innen für die englische Vertonung der neuen Charaktere vor, darunter:

  • Yuffie Kisaragi, gesprochen von Suzie Yeung
  • Sonon Kusakabe, gesprochen von Aleks Le
  • Weiss, gesprochen von Daman Mills
  • Zhijie, gesprochen von Griffin Puatu
  • Nayo, gesprochen von Ashley Boettcher
  • Billy Bob, gesprochen von David Goldstein
  • Polk, gesprochen von Daniel Amerman

Final Fantasy VII Remake Intergrade ist ab dem 10. Juni 2021 für Playstation 5 erhältlich.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments