GANTZ:G ©2015 by Hiroya Oku, Keita Ijika/SHUEISHA Inc.
- Anzeige -
Nachdem wir euch gestern noch einmal zwei neue Lizenzen aus dem Herbstprogramm des Verlags Manga Cult vorstellen konnten, sind nun gleich drei weitere Titel bekannt.

Dabei handelt es sich um Ergänzungen bereits bekannter und laufender Reihen des Verlags. Im Einzelnen geht es um die folgenden Titel:


Afterimage Slow Motion

Mit dem Einzelband „Afterimage Slow Motion“ (jap. Zanzou Slow Motion) von Jyanome veröffentlicht Manga Cult das Spin-Off zum Boys Love Titel „Twilight Outfocus“, der in diesem Jahr bei den Ludwigsburgern erscheint. Auch „Afterimage Slow Motion“ soll noch 2021 erscheinen, um genau zu sein im Dezember dieses Jahres. Dabei erscheint der Titel im bekannten Großformat und wird 10 Euro kosten.

Handlung:

Gutaussehend, sportlich, charmant: der Musterschüler Kikuchihara ist an seiner Schule quasi ein Gott. Niemand ist ihm gewachsen! Nun, außer vielleicht der schlaksige Ichikawa, der mit seiner Leidenschaft und seinem Talent für Filmregie Kikuchiharas Position an der Spitze des Filmklubs bedroht. Als sich ausgerechnet diese beiden ein Zimmer im Wohnheim ihrer Schule teilen müssen, ist das Chaos vorprogrammiert. Besonders, als Kikuchihara feststellt, dass Ichikawa ja doch gar nicht so übel ist, wie gedacht …


Gantz:G

Bei „Gantz:G“ handelt es sich um ein Spin-Off zur Hauptreihe bei dem Hiroya Oku die Story beisteuerte und das von Keita Ijika zeichnerisch umgesetzt wurde. In Japan erschien die Geschichte zwischen November 2015 und März 2017 in Shueishas Magazin „Miracle JUMP“ und umfasst insgesamt 18 Kapitel. Während diese 18 Kapitel in Japan aufgeteilt auf drei Bände erschienen, wird die deutsche Version von Manga Cult diese Bände zu einem Sammelband zusammenfassen. Dieser soll voraussichtlich im Februar 2022 in den Handel kommen und wird zum Preis von 25 Euro angeboten.

Handlung:

Auf dem Weg zu einer Klassenreise geschieht ein schreckliches Unglück: Der Bus stürzt von einer Brücke, und die ganze Schulklasse kommt ums Leben. Doch statt im Jenseits finden sich die Schüler in einem leeren Klassenzimmer wieder, in dem eine mysteriöse schwarze Kugel sie bereits erwartet: GANTZ.


Mein Schulgeist Hanako 0

Mit „Mein Schulgeist Hanako 0“ von AidaIro Veröffentlicht Manga Cult einen Einzelband zur Reihe „Mein Schulgeist Hanako“, in dem die One Shots enthalten sind, die entstanden, bevor der Manga zu einer Reihe wurde. Die deutsche Veröffentlichung ist für Dezember 2021 geplant. Dabei werden preislich 7,99 Euro aufgerufen.

Handlung von „Mein Schulgeist Hanako“:

Die Geister, die ich rief …

Sieben geheimnisumwobene Legenden ranken sich um die Kamome Akademie. Im alten Schulgebäude soll es spuken. Und wer auf der Mädchentoilette im dritten Stock den Geist der jungen Hanako beschwört, darf sich etwas wünschen …

Nene Yashiro liebt Geistergeschichten. Und sie ist unglücklich verliebt. Ein bisschen übernatürliche Hilfe schadet da sicher nicht! Doch es hüte sich, wer alten Legenden nachgeht … Denn Hanako ist ein Junge. Und auf der Suche nach einer Assistentin.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments