© 西田征史・久保忠佳・三宮宏太・講談社/ミッションT
- Anzeige -
Der Manga “Tesla Note” von Masafumi Nishida bekommt dieses Jahr eine Anime-Adapation. Dazu wurde auf der offiziellen Website des Animes ein Promo-Video veröffentlicht, das ihr weiter unten angucken könnt. Weiterhin wurden Informationen zum Cast und zu den Produzenten bekannt gegeben.

Cast (im Bild von links nach rechts geordnet):

  • Konomi Kohara als Botan Negoro
  • Tatsuhisa Suzuki als Kuruma
  • Tomoaki Maeno als Ryūnosuke Takamatsu
  • Junichi Suwabe als Mickey Miller
  • Hiroshi Kamiya als Oliver Thornton
© 西田征史・久保忠佳・三宮宏太・講談社/ミッションT

Michio Fukuda (Hyakko, Nura: Rise of the Yokai Clan: Demon Capital, Terraformars Revenge) führt beim Anime Regie, während Masafumi NIshida das Serienskript schreibt. POKImari (Sorcery in the Big City) zeichnet die Charakter-Designs und Karou Wada (Inuyasha, Yashahime) komponiert die Musik.

Der Manga dazu wurde am 06. Januar 2021 im Kodansha’s Weekly Shōnen Magazine erstmals veröffentlicht und am 16. April soll ein Compilationbuch dazu herauskommen. Nishida und Tadayoshi Kubo sind für die Originalstory verantwortlich, während Kōta Sannomiya den zeichnerischen Part übernommen hat.

Promo-Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Der Spionagemanga dreht sich um die “Mission T”, ein Schattenkrieg von Spionen und geheimen Nachrichtendiensten, die versuchen, die Zerstörung der Welt zu verhindern. Die Hauptcharakterin ist Botan Negoro, die seit ihrer Kindheit als ein Ninja trainiert und mittlerweile zu einer talentierten Spionin geworden ist. Sie bildet mit Kuruma zusammen ein Team. Kuruma ist ein Spion mit einem Hang zur Theatralik. Zusammen sollen sie in ihrer neusten Mission den “Tesla Crystal” bekommen, der die Legende des Genies Nikola Tesla beinhaltet. Doch auch andere Länder haben ihre Agenten bereits mobilisiert, den Kristall zu finden…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleOffizielle Website
Ich bin Frank und seit 2018 bei AnimeNachrichten als Redakteur tätig. Neben des Verfassens von News bin ich stark in das Korrekturlesen von Rezensionen und News eingebunden. Mich interessieren vor allem die Bereiche Anime und Gaming, aber ein paar wenige Mangareihen verfolge ich ebenso aktiv.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments