Dragon Ball Z: Kakarot
©BIRD STUDIO/SHUEISHA, TOEI ANIMATION Game © BANDAI NAMCO Entertainment Inc.
- Anzeige -

Mit der Dragon Ball Games Battle Hour hat Bandai Namco letzte Woche ein digitales Event zu Dragon Ball durchgeführt. Dabei wurden exklusive News zu den aktuellen Spielen veröffentlicht.

In Dragon Ball FighterZ ist Gogeta (SS4) ab dem 12. März als spielbarer Charakter verfügbar. Wer den FighterZ Pass 3 hat, kann Gogeta schon ab dem 10. März spielen. Zusätzlich beherrscht Gogeta jede Art von Kampfstil und setzt gefährliche KI-Attacken und gnadenlose Nahkampfangriffe ein. Dazu bekommen Spieler am 09. März einen weiteren Patch, welcher kleinere Bugs behebt und das Balancing des Rosters anpasst.

In Dragon Ball Xenoverse 2 ist das Legendary Pack 1 ab dem 18. März verfügbar. In diesem Pack ist eine Geschichte erhalten. Zudem enthält es die beiden Charaktere Pikkon und Toppo (God of Destruction). Ebenfalls gibt es Neuigkeiten zu Dragon Ball Z: Kakarot. Dort erscheint der dritte DLC „Trunks the Warrior of Hope“ im Frühsommer. Dabei können sich Spieler auf einen Story-Arc mit Trunks aus der Zukunft freuen.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments