© Gosho Aoyama / Shogakukan • YTV • TMS 1996 All Rights Reserved
- Anzeige -
Wie Streaming-Anbieter Crunchyroll heute bekannt gab, stehen ab sofort weitere Episoden des Krimi-Anime „Detektiv Conan“ auf Abruf bereit.

Demnach sind nun die Episoden 112 bis 182 mit deutscher Synchronisation für alle Crunchyroll-Premiummitglieder verfügbar. Weitere Episoden sollen dann zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Dazu wird man in Zukunft noch genaue Details bekannt geben.

Neben der Streaming-Möglichkeit auf Crunchyroll steht die Serie auch beim Anbieter Anime on Demand zur Verfügung. Hier gibt es derzeit 390 Episoden, die wöchentlich ergänzt werden. Zudem erscheint die Serie bei KAZÉ auf DVD. Dabei wird ab dem 01. April 2021 die 16. Box, die die Episoden 410 bis 433 umfasst, in den Handel kommen. Die Mangavorlage von Gosho Aoyama erscheint bei Egmont Manga in deutscher Sprache.

Visual:
© Gosho Aoyama / Shogakukan • YTV • TMS 1996 All Rights Reserved
Handlung:

Messerscharfer Verstand, geniale Kombinationsgabe – mit seinen gerade mal 17 Jahren gilt Shin’ichi Kudo bereits als Meisterdetektiv. Immer wieder hilft er sogar der Kriminalpolizei dabei, die kniffligsten Fälle zu lösen und den wahren Täter zu stellen. Eines Tages jedoch, als er mit seiner Freundin Ran Môri einen Vergnügungspark besucht, beobachtet er zwei Männer in Schwarz bei einem verdächtigen Deal. Dabei bemerkt er den Verbrecher hinter sich nicht, der ihm ein mysteriöses Gift verabreicht. Schließlich erwacht Shin’ichi im Körper eines Grundschülers – doch aufhalten lässt er sich davon nicht. Um nicht wieder ins Visier der Schwarzen Organisation zu geraten, lebt er fortan bei Ran und ihrem Vater und ermittelt mithilfe seiner Freunde fleißig weiter. Aufgepasst, hier kommt der kleine Detektiv Conan!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments