Pokémon Diamant und Perl
© 2021 Nintendo
In diesem Jahr feiert das „Pokémon“-Franchise das 25. Jubiläum. Anlässlich dafür habe bereits Kooperationen mit Katy Perry und McDonald’s angekündigt. Kürzlich machen nun neue Gerüchte über potenzielle Remakes zu „Pokémon Diamant & Perl“ die Runde.

So soll die spanische Fanseite Centro Pokémon erfahren haben, dass die genannten Titel noch in diesem Jahr für die Nintendo Switch erscheinen sollen. Dabei beruft man sich auf vertrauenswürdige und „unternehmensnahe Quellen“. Zudem wurde die Domain diamondpearl.pokemon.com registriert, die jedoch nach kurzer Zeit wieder deaktiviert wurde. Da eine offizielle Bestätigung noch ausbleibt, sollte diese Information mit Vorsicht genossen werden.

„Pokémon Diamant & Perl“ erschienen erstmals im Jahr 2006 für den Nintendo DS. Die Spieler erkunden die Sinnoh-Region. Als Starterpokémon stehen ihnen Chelast vom Typ Pflanze, Panflam vom Typ Feuer und Plinfa vom Typ Wasser zur Verfügung.

Tweet:
Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
2 Kommentare
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments