©Atsushi Nakamura/SHUEISHA Inc.
- Anzeige -
Wie nun bestätigt wurde, wird der Manga “Agravity Boys” aus der Feder von Atsushi Nakamura in Kürze enden.

Nakamura startete die Reihe ursprünglich im Dezember 2019 in Shueishas “Weekly Shonen Jump”-Magazin. Die Geschichte erreicht ihr Ende mit dem insgesamt 50. Kapitel in der Ausgabe des Magazins, die am 03. Januar 2021 erscheinen wird. Ein Epilog-Kapitel wird anschließend in Shueishas “Jump GIGA”-Magazin erscheinen.

In Japan sind derzeit drei Bände der Reihe im Handel erhältlich. Band 4 folgt am 04. Januar 2021. Zu uns in den deutschsprachigen Raum schaffte es der Manga bislang noch nicht.

Handlung:

Wir schreiben das Jahr 2118… Vier junge Astronauten machen sich auf die Reise ins All, um einen neuen Planeten für die Menschheit zu finden…dachten sie zumindest! Denn nur zwei Tage nach ihrer Abreise wird die Erde von einem schwarzen Loch verschluckt. Gefangen in diesem Schicksal, dem sie nicht entkommen können, erreichen die jungen Männer ihr Ziel Alpha Jumbro und planen, dort den Rest ihres Lebens zu verbringen. Wie wird die Menschheit in dieser verrückten Space-Survival Komödie überleben?!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleWSJ_manga via Twitter
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments