© 2020 - Nintendo

Mit „Fitness Boxing 2: Rhythm & Exercise“ steht der Nachfolger von Fitness Boxing für die Nintendo Switch bereit. Hierbei handelt es sich um ein Fitness-Spiel, mit welchem ihr eure Nintendo Switch für Box-Workouts verwenden könnt. Wir haben uns das neue Box-Spiel aus dem Hause Nintendo für euch angeschaut. Da wir den ersten Teil allerdings nicht gespielt haben, werden wir in diesem Review nur aussagen zu dem aktuellen zweiten Teil machen können.

© 2020 – Nintendo

Fit durch die Pandemie

Ein Grund, warum wir uns dieses Spiel angeschaut haben, ist teilweise erhöhter Sportmangel durch die Pandemie. Deswegen müssen andere Möglichkeiten für Sport geschaffen werden. Fitness Boxing 2 kommt daher zu einer Zeit, in der wir gerne zu Hause Sport treiben, um uns fit zu halten. Die Einstellungsmöglichkeiten und das Interface erinnern ein wenig an das frühere Spiel „Wii Fit“. Zu Beginn des Spiels gebt ihr eure Daten, also Alter, Größe, Gewicht und Zielgewicht ein. Anschließend werden individuelle Trainingsmöglichkeiten für euch zusammengestellt. Somit bringt euch das Spiel euren eigenen Personal-Trainer, der euch innerhalb es Spiels immer wieder zu Höchstleistungen anspornt.

© 2020 – Nintendo

Ihr habt die Möglichkeit das Spiel auf eure Wunschziele anzupassen. Dementsprechend ist es in der aktuellen Zeit der Pandemie eine gute Möglichkeit, um den Kilos im eigenen Heim den Kampf anzusagen und Fett zu verbrennen. Zusätzlich bieten euch detaillierte Statistiken über eure Workouts und euren Kalorienverbrauch eine gute Übersicht. Dadurch könnt ihr eure Fitnesseinheiten analysieren und auf eure Bedürfnisse anpassen. Zudem gibt es in den Statistiken auch eine Übersicht über eure bereits ausgeführten Workouts. Dabei könnt ihr die Dauer nach durchschnittlichem Tageswert, den durchschnittlichen Tageswert des Kalorienverbrauchs und die durchschnittlichen Schläge pro Tag sehen.

Gameplay

Das Gameplay ist simpel gehalten und erinnert ein wenig an das Boxen in Wii Sports. Allerdings habt ihr hier keinen richtigen Gegner, sondern trainiert nur. Eure Joy-Cons stellen dabei sozusagen eure Boxhandschuhe dar und ersetzen die damalige Methode mit Nunchuk und Fernbedienung. Die Joy-Cons stellen dementsprechend euren linken und rechten Boxhandschuh dar. Im Spiel gibt es verschiedene Arten von Boxschlägen, die ihr im richtigen Rhythmus durchführen müsst. Im Spiel wird genau gezeigt, wie diese ausgeführt werden. Jedes Mal, wenn das Icon für den Boxschlag im Quadrat ist, müsst ihr euren Schlag abgeben. Allerdings haben wir bemerkt, dass dieser teilweise stark sein muss.

© 2020 – Nintendo

Es gibt nämlich drei Wertungen bei den Schlägen: Daneben, Ok und Perfekt. Liefert man nur einen schwachen Schlag oder einen mit schlechtem Timing ab, bekommt man die Wertung „Ok“. Um einen perfekten Schlag durchzuführen, ist ein starker Schlag im richtigen Moment notwendig. Keine Sorge, das klingt schwieriger als es ist. In der Praxis ist es kein Problem viele perfekte Schläge zu landen. Die Schläge bringen euch jeweils Punkte. Auch füllen sie eine Leiste in dem Quadrat. Ist diese gefüllt, wird ein kleiner Power-Modus aktiviert, indem ihr mehr Punkte sammelt.

© 2020 – Nintendo

Am Ende von jedem Level bekommt ihr eine detaillierte Statistik über eure Schläge und Punkte. Anschließend eine Bewertung von bis zu drei Sternen. Je mehr Punkte ihr erreicht, desto mehr Sterne bekommt ihr für das Level. Zusätzlich haben die Level neben den verschiedenen Schwierigkeitsgraden auch verschiedene Zeitlängen. So kann es beispielsweise vorkommen, dass ein Level 3 Minuten geht und ein anderes 12 Minuten. Dementsprechend sollte man sich vor dem Start eines Levels überlegen, wie lange man trainieren möchte. Ob kurz oder lang, für jeden ist etwas dabei. Zudem gibt es die Möglichkeit, sich sein kleines Workout selbst zusammenzustellen. Dazu wählt man verschiedene Übungen und die Reihenfolge aus. Somit könnt ihr auch ein längeres Workout einlegen.

Musik von Weltstars soll euch motivieren

Die musikalische Untermalung des Spiels hat uns besonders gut gefallen. Verschiedene Songs lassen eure Motivation bei den Workouts steigen. Zum einen gibt es die Original-Songs des Spiels. Diese lernt ihr zu Beginn des Spiels kennen und sind angenehm. Etwas überrascht hat es uns jedoch, als wir Titel von Weltstars in der Songliste gefunden haben. Darunter befinden sich Lieder von Katy Perry, Ed Sheeran, Justin Bieber, Pink oder Ariana Grande. Für Fans der Musiker oder der Songs, dürfte das einen zusätzlichen Motivationsschub bedeuten. Diese spielt ihr nach und nach frei.

© 2020 – Nintendo

Trainiert also fleißig, um zu eurem Lieblingssong trainieren zu können. Da nutzt Nintendo den Spruch „Ohne Fleiß kein Preis“, um euch zu sportlichen Leistungen zu treiben. Insgesamt gibt es eine gute, aber bescheidene Songauswahl, in der für jeden Geschmack wohl etwas dabei ist. Ein paar mehr Songs hätten es aber schon sein können. Die Option weitere Songs von seinen Lieblingskünstlern zusätzlich kaufen zu können, wäre für Fans eine gute Gelegenheit gewesen, noch mehr Motivation zu erlangen.

Falls die Musik euch dennoch nicht ausreicht, hilft euch eine zusätzliche Funktion. Damit ihr immer schön brav an euer Training denkt, habt ihr auch die Möglichkeit, einen Alarm einzustellen. Dieser erinnert euch an euer Training, auch wenn die Konsole im Standby-Modus ist. Eine gute Gelegenheit, um eurer faulen Seite den Kampf anzusagen und aktiv zu trainieren.

Täglich fit bleiben

Um regelmäßig fit zu bleiben, hat Nintendo euch Tages-Workouts in das Spiel integriert. Diese könnt ihr in verschiedenen Schwierigkeitsstufen auswählen. Konkret geht es dabei um die Länge. Ihr habt die Wahl zwischen einem Workout von 5 Minuten, 10 Minuten oder 20 Minuten. Eine gute Möglichkeit, um sich die Zeit beliebig einzuteilen. Habt ihr einen Tag, an dem ihr besonders viel Motivation habt, nutzt die 20 Minuten, seid ihr nicht gut drauf, reichen auch 5 Minuten. Allerdings unterstreicht diese Workout-Funktion, die Wichtigkeit, jeden Tag diese Workouts durchzuführen. Auch wenn es nur 5 Minuten sind, tut ihr eurem Körper etwas Gutes. Durch das Sammeln von Stempeln werdet ihr immer erinnert, an welchen Tagen ihr euer Workout durchgeführt habt.

Für jeden, den richtigen Trainer

© 2020 – Nintendo

Eine Stärke des Spiels sind die Personal Trainer, welche euch in jedem Workout motivieren. Dabei ist jeder Trainer etwas unterschiedlich in seinem Verhalten und seinem Aussehen. Ihr habt die Möglichkeit den Trainer jederzeit auszutauschen und ihn an eure Bedürfnisse anzupassen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, seinen Trainer einzukleiden. Durch Workouts erhaltet ihr Ticket, die Ingame-Währung. Mit dieser ist es euch möglich, verschiedene Kleidungsstücke für euren Trainer zu erwerben und diesen anders einzukleiden. Wer seinem Trainer ein bestimmtes Aussehen verpassen möchte, bekommt dadurch einen zusätzlichen Motivationsschub, um viel zu trainieren. Zudem versuchen die Trainer euch mit ihren Kommentaren Hilfestellungen zu geben.

Fazit

Insgesamt bietet Fitness Boxing 2 eine gute Kombination aus Spaß und Fitness. Durch die Songs ist es teilweise mit Just Dance zu vergleichen, wobei ihr bei diesem Spiel auf euren Box-Rhythmus achten müsst. Für ein Workout am Tag und den Sport für zwischendurch, ist es eine gute Alternative. Allerdings lohnt es sich eher weniger das Spiel über mehrere Stunden am Stück zu spielen. Außer den Fitnessübungen bietet das Spiel wenig, um länger dran zu bleiben. Hierbei fehlt uns eine kleine Kampagne, so wie es beispielsweise bei Ring Fit Adventure der Fall ist.

© 2020 – Nintendo

Für ein Workout von 30-60 Minuten am Tag ist das Spiel hingegen sehr zu empfehlen. Die kurzfristige Motivation wird durch das Bewertungssystem erhöht. Wir möchten die bestmögliche Bewertung von drei Sternen für ein Level haben, weswegen wir uns in dieser Zeit besonders anstrengen. Deswegen ist es für eine kurze Zeit super, um sich ordentlich auszupowern. Am Ende des Tages merken wir, dass wir etwas sportliches getan haben und somit wurde der Zweck des Spiels erfüllt und wir fühlen uns besser. Für Spieler, die sich in Zeiten der Pandemie sportlich betätigen möchten, ist das Spiel sehr zu empfehlen.

Bei Amazon bestellen

Fitness Boxing 2 [Nintendo Switch]

Spiele-Review: Fitness Boxing 2: Rhythm & Exercise [Nintendo Switch]
7.5 / 10 Team
Handlung6
Grafik7
Musik9
Spielspaß8

Alle Reviews auf AnimeNachrichten.de spiegeln die Meinung des jeweiligen Autors wider.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments