©IM,HPC/DS
Wie KSM Anime heute bekannt gab, konnte man sich die Lizenz an der kommenden Serie „Otherside Picnic“ sichern. Zudem wird man den Titel auch im Simulcast ausstrahlen.

Demnach wird man „Otherside Picnic“ ab dem 11. Januar 2021 über den Amazon Prime Video Channel aniverse im Simulcast zeigen. Los geht es dabei direkt mit den ersten beiden Episoden um 20:15 Uhr. Weitere Folgen erscheinen dann immer montags zur gleichen Zeit.

Visual:

©IM,HPC/DS

Takuya Sato (Steins;Gate, Kase-san and Morning Glories) führt bei LIDEN FILMS und Felix Film Regie und kümmert sich gleichzeitig um das Drehbuch. Für das Charakterdesign zeichnet sich Ayumi Nishibata verantwortlich. Die Rolle des Art Directors hat Hiroki Matsumoto inne. Komponiert wird die Musik von Takeshi Watanabe (To Love-Ru).

Geschichte basiert auf Novel

Iori Miyazawa startete die Sci-Fi-Yuri-Romanreihe mit Illustrationen von shirakaba im Februar 2017. Eine Manga-Adaption aus der Feder von Eita Mizuno erscheint seit Februar 2018 im „Shonen Gangan“-Magazin von Square Enix.

Japanischer Trailer:
Handlung:

Die Otherworld ist eine Welt, die neben der bekannten Realität existiert. Sie steckt voller Geheimnisse und einer gefährlichen Existenz, die aller Leben bedroht: das Ding.

Zufällig gelangt die Universitätsstudentin Kamikoshi Sorao dort hinein, als sie durch eine Tür in einem verlassenen Raum geht. Sofort trifft sie auf Toriko Nishina, eine Begegnung, die Soraos Leben grundlegend verändern wird. Denn Toriko ist auf der Suche nach einer Frau namens Saetsuki, die in der Otherworld vermisst wird und bittet Sorao um Hilfe. Gemeinsam erforschen sie die abnormale Welt und stoßen auf gefährliche Rätsel und Geheimnisse, die sie nur zusammen überleben können.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments