©Sho Harusono/KADOKAWA
Wie nun im aktuellen 39. Kapitel von Sho Harusonos Manga „Sasaki and Miyano“ bekannt gegeben wurde, wird die Geschichte eine Anime-Adaption erhalten.

Der Publisher kategorisiert den Manga dabei zwar als BL, stellt aber klar, dass damit nicht – wie üblich – Boys Love, sondern im Fall von „Sasaki and Miyano“ eher Boys Life, also das alltägliche Leben der beiden Oberschüler gemeint ist. Das Format des Anime wurde bisher noch nicht bekannt geben. Auch mit weiteren Details hielt man sich noch zurück. Diese sollen am 13. Dezember 2020 in der kommenden Ausgabe von Kadokawas „Monthly Comig Gene“-Magazin folgen.

Harusono startete den Manga bereits 2016 auf der pixiv-Webseite. Am 27. November 2020 wird Kadokawa in Japan den insgesamt 7. Band in den Handel bringen. Hierzulande ist der Manga bisher noch nicht verfügbar.

Handlung:

Miyano verbringt seine Tage damit friedlich Boys Love Mangas zu lesen und sich darüber Gedanken zu machen, wie weiblich seine Gesichtszüge wirken – zumindest, bis eine zufällige Begegnung zu einer Rauferei mit dem älteren Schüler Sasaki führt. Fasziniert vom lebhaften Miyano nutzt der Raufbold Sasaki jede sich bietende Gelegenheit, um Miyano näher zu kommen…

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments