© Nabaka Suzuki, KODANSHA
Wie nun „Seven Deadly Sins“-Schöpfer Nakaba Suzuki kürzlich bekannt gab, wird der Manga-ka in Kürze einen neuen One Shot veröffentlichen.

Der One Shot trägt den Titel „That Transfer Student X“ (jap. „Sono Tenkōsei X Nitsuki“) und wird in Japan im Laufe des Tages in der „Manga ONE“-App veröffentlicht.

Suzuki startete seine mittlerweile beendete „Seven Deadly Sins“-Reihe bereits 2012 in Kodanshas „Weekly Shonen Magazine“, die in Japan insgesamt 41 Bände umfasst. Hierzulande ist die Geschichte bei Carlsen Manga erhältlich. Der „Seven Deadly Sins“-Manga inspirierte zudem drei Anime-Staffeln, die hierzulande via Netflix verfügbar sind. Das gilt auch für den Film und die OVA-Reihe zum Franchise. Eine vierte Staffel wurde für Januar 2021 angekündigt. 

The Seven Deadly Sins bei Amazon.de:
Illustration:
Handlung des One Shots:

Im Fokus der Handlung steht der Lehrer Mishuku, der große Mühe hat seine Klasse zu unterrichten. Eines Tages wechselt eine mysteriöse und schöne junge Frau namens Kiruko Otonashi in die Klasse.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments