Dragon Quest
©Sanjo Riku, Inada Koji/Shueisha, The Adventure of Dai Project ©SQUARE ENIX CO., LTD.
- Anzeige -
Ohne große Ankündigung veröffentlichte Anime on Demand kürzlich die erste Episode des neu gestarteten Animes “Dragon Quest: Dais Abenteuer”, der aktuell auch bei Crunchyroll im Simulcast läuft.

Demnach können Fans die Serie nun auch bei AoD im Simulcast verfolgen, denn weitere Episoden sind bereits für samstags um 12:00 Uhr angekündigt.

Produziert wird die Serie von Toei Animation. Kazuya Karasawa führt die Regie, während Katsuhiko Chiba das Skript schreibt. Emiko Miyamoto steuert das Charakterdesign bei. Neben 2D-Animationen gibt es auch CG-Animationen.

Sanjo und Inada starteten die Reihe im Jahr 1989 in Shueishas „Weekly Shonen Jump“-Magazin und beendete diese im Jahr 1996. In Japan umfasst die Reihe 37 Bände. Von 1991 bis 1992 ging zudem eine 46-teilige Anime-Adaption an den Start. In den darauffolgenden Jahren wurden zudem mehrere Anime-Filme produziert. Mit „Dragon Quest: Your Story“ feierte im August 2019 die neuste Anime-Produktion ihre japanische TV-Premiere.

Handlung:

Einstmals litt die Welt unter der Herrschaft des grausamen Fürsten Hadlar, doch ein heldenhafter Schwertkämpfer erschlug ihn und stellte den Frieden wieder her. Inzwischen sind viele Jahre ins Land gegangen und die Monster, die nun nicht mehr unter Hadlars Kontrolle stehen, leben friedlich auf einer abgelegenen Insel. Hier wächst auch der junge Dai auf, der als einziger Mensch auf der Insel eines Tages selbst zum Helden werden will. Doch sein Leben wird plötzlich auf den Kopf gestellt, als der dunkle Fürst sich erneut erhebt und so muss sich Dai auf ein großes Abenteuer begeben, um der Held zu werden, der er immer sein wollte!

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleAnime on Demand
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
1 Kommentar
Älteste
Neueste Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments