Shiba Tatsuya (The Irregular at Magic High School)
©TS/KC; AMW/M
Wie nun die Verantwortlichen von Amazon kürzlich bekannt gaben, steht die erste Staffel von „The Irregular at Magic High School“ ab sofort bei Prime Video zum Abruf bereit

Die erste Staffel feierte ihre japanische TV-Premiere 2014 und entstand im Studio Madhouse. Zudem inspirierte die Serie einen Film, der 2017 auf der großen Kinoleinwand zu sehen war. Hierzulande wurden sowohl die Serie als auch der Film von KSM Anime veröffentlicht. aniverse wird die zweite Staffel im Simulcast zeigen.

The Irregular at Magic High School bei Amazon.de:
Light Novel endete kürzlich

Satou startete die zu Grunde liegende Light Novel Reihe 2008, welche unter Kadokawas “Dengeki Bunko“-Light Novel Label veröffentlicht wird. In Japan umfasst die Reihe insgesamt 32 Bände. Der finale 32. Band erschien dort am 10. September 2020. Zudem inspirierte die Geschichte mehrere Manga-Adaptionen von verschiedenen Manga-ka. Hierzulande ist die Novel bislang nicht erhältlich. 

Visual:
Handlung:

Seit dem Shakunetsu-Halloween sind zwei Monate vergangen. Tatsuya und seine Freunde feiern den Abschied für Shizuku, die im Rahmen eines Austauschstudiums in die USA ging.Dann, im neuen Semester, kam eine amerikanische Studentin zum Austausch – Angelina Kudou Shields. Was ist die wahre Identität der Frau mit einer magischen Kraft, die mit der von Miyuki vergleichbar ist?

Folge uns auf Facebook ツ
LikeUsFacebook
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
1 Kommentar
Älteste
Neueste
Inline Feedbacks
View all comments