Soredake ga Neck
©︎「それだけがネック」製作委員会
- Anzeige -
Wie nun auf einer eigens eingerichteten Webseite bekannt gegeben wurde, arbeitet Regisseur Noboru Iguchi (u.a bekannt für die Realverfilmungen von „Flowers of Evil“, „Tomie: Unlimited“, „Cat Eyed Boy“, zweite Staffel von „Yamishibai: Japanese Ghost Stories“) an einem neuen Original-Anime.

Der Anime trägt den Titel „Soredake ga Neck“ und entsteht in den Studios TIA und Aqua. Für das Charakterdesign zeichnet sich Kaneyon verantwortlich, während Saki Kuniyoshi das Skript beisteuern wird. In Japan wird der Anime ab dem 12. Oktober 2020 ausgestrahlt.

„Soredake ga Neck“ behandelt das Thema “Kommunikation”, wobei der Fokus auf gewöhnliche Mitarbeiter eines Lebensmittelgeschäfts konzentrieren einschließlich dem geheimnisvollen Protagonisten Mutō.

Visual:
Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

QuelleANN
Avatar-Foto
Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments