© 2006 Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / WILD GEESE
- Anzeige -

Auf diesem Moment haben viele Fans von Hellsing gewartet, nun ist er endlich da: Hellsing Ultimate X erscheint in Deutschland. Somit ist das letzte Kapitel abgeschlossen; doch was erwartet uns in dem letzten Teil, der mit 68 Minuten etwas länger geht als die vorherigen? Wie wird es enden, welche Rolle spielen manche Figuren und was wird Alucard passieren?

Der letzte Kampf ist im vollem Gange, Alucard und der Engel des Todes tragen ihr letztes Gefecht aus. Auch Seras und Lady Integra sind am Zug gegen die Nazivampire und so steuert alles auf ein Finale hin. Nachdem es im Vorgänger schon zu einigen Wendungen kam, geht es bei Hellsing Ultimate X weiter, denn eine Figur kommt zum Tragen, welche eigentlich vorher immer nur etwas für Humor sorgte. So fragte man sich konsequent: Warum ist sie noch dabei? Da angesprochene Figur aber eine Anspielung an eine Theorie aus der Physik ist, erklärt sich ihr Vorhaben dann von selbst und führt zu einem Ende, mit welchem man nicht gerechnet hätte.

hellsing_ultimate_scr_02
© 2006 Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / WILD GEESE

Im letzten Teil wird nochmal ordentlich geklotzt, so erfährt man nicht nur mehr über die Bösen, sondern baut nochmal ein Werwolf ein, welcher bis dato noch fehlte. Dieser geht jedoch in seiner Rolle als Nebenfigur sang- und klanglos unter, und bekommt als Ausgleich er eine coole Actionszene mit Seras. Damit bietet Hellsing Ultimate X wirklich einen Abschluss für die Handlung und man kann zufrieden sein, wenn er vorbei ist.

Die Animation ist natürlich wieder top. Schon allein die Szene, in welcher in den Londoner Straßen das Blut nur so fließt und einen Fluss zu Alucard bildet ist sehr beeindruckend. Doch auch die Actionszenen sind wieder ein Highlight geworden: wie schon angesprochen, die des Werwolfes oder Alucard gegen den Engel des Todes. Man bekommt ein letztes Mal hochwertige Animationen geboten.

 © 2006 Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / WILD GEESE
© 2006 Kouta Hirano SHONEN GAHOSHA Co. LTD. / WILD GEESE

Hellsing Ultimate X ist das Ende der Handlung und ein würdiger Abschluss. Fans bekommen genau das, was sie sich gewünscht haben: es gibt Unmengen an Blut Action und man erfährt noch etwas mehr über ein paar Charaktere, die bis jetzt zwar oft zu sehen waren, aber ihre Hintergrundgeschichten blieben bislang unbekannt. Dazu bietet das Booklet einen humoristischen Blick auf die Entstehung von Helsing Ultimate.

 

 

[review]

 

Bestellen bei Amazon.de:

Handlung:

Eine schöne Nacht, nicht wahr … In einer solchen Nacht hab ich extreme Lust auf frisches Blut…“ Seit Jahrhunderten kämpft der britische Geheimbund Hellsing gegen Vampire und andere Untote. Als in der Dunkelheit erneut ein Krieg auszubrechen droht, setzt Lady Integra, das junge Oberhaupt des Hellsing-Bundes, eine streng geheim gehaltene „Spezialwaffe“ ein: Alucard, der mächtigste und brutalste Vampir der Gegenwart, der sich auf die Seite der Sterblichen geschlagen hat, zieht in den Kampf gegen eine neue Art künstlich gezüchteter Vampire, die das englische Königreich in Angst und Schrecken versetzen.

 

AnimeNachrichten bednakt sich bei Nipponart für die Bereitstellung der Blu-ray.

 

hellsing_ultimate_x_bd_cover_2d hellsing_ultimate_x_bd_cover_3d hellsing_ultimate_x_dvd_cover_2d hellsing_ultimate_x_dvd_cover_3d

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments