©coolkyousinnjya/Hakusensha
Wie Manga-ka coolkyousinnjya nun bestätigte, wird seine Mangareihe „Heion Sedai no Idaten-tachi“ als TV-Anime umgesetzt. 

Diese Information gab er durch eine Illustration via Twitter preis, die drei seiner Reihen zeigt, die in Zukunft neue Anime-Projekte erhalten. Dabei handelt es sich im Einzelnen um „Heion Sedai no Idaten-tachi“, um „Peach Boy Riverside“ sowie um die zweite Staffel von „Miss Kobayashi’s Dragon Maid„.

coolkyousinnjya startete die Reihe „Heion Sedai no Idaten-tachi“ im August 2018 im „Young Animal“-Magazin. Es handelt sich dabei um ein Remake von Amaharas (u.a. Interspecies Reviewers) gleichnamigem Online-Manga. Der insgesamt dritte Band wird in Japan am 11. August 2020 erscheinen.

Handlung:

In der Geschichte des Mangas tauchten Götter auf, als die Menschheit durch die Dämonen an den Rand der Vernichtung getrieben wurde. Vor 800 Jahren kämpften Götter namens „Idaten“ gegen die Dämonen und versiegelten diese. Heutzutage besitzen die Idaten jedoch keine Kampferfahrung und leben friedlich. Doch die Dämonen werden wiedergeboren und der Kampf zwischen Göttern, Menschen und Dämonen steht kurz bevor…

Folge uns auf Facebook ツ
LikeUsFacebook
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments