© Nintendo 2020

Mit Paper Mario: The Origami King bringt Nintendo die Paper Mario-Spielereihe nun auf die Nintendo Switch. Getreu dem Namen spielt es sich diesmal in einem Origami-Königreich ab. Heute ist der Release-Tag vom neuen Paper Mario Abenteuer. Im Vorfeld dazu hat Nintendo schon verschiedene Aktionen gestartet, wie z.B. ein kleines Quiz mit einem Gewinnspiel oder ein kleiner Countdown auf Instagram.

Mario-Fans dürfen sich in diesem Jahr noch auf einige Überraschungen freuen, da Super Mario 2020 sein 35. jähriges Jubiläum feiert. Da ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Nintendo diesen Anlass nutzt. Am 13. September 1985 erschien Super Mario Bros. für das Nintendo Entertainment System (NES) und war damit das aller erste Mario-Spiel.

Darum geht es in Paper Mario: The Origami King

Der Origami-König hat die Macht an sich gerissen! Seine Faltschergen haben Toad Town auf den Kopf gestellt, während er Prinzessin Peach und viele weitere in Origami verwandelt hat! Und als wäre das noch nicht genug, hat er Prinzessin Peachs Schloss ausgerissen und mit magischen Luftschlangen versiegelt! Keine leichte Aufgabe für unseren rotbemützten Helden… Zum Glück kann Mario auf die Hilfe von Ollys kleiner Schwester Olivia zählen. Mit Unterstützung einiger unerwarteter Gefährten ziehen sie los, um den Origami-König daran zu hindern, die Welt nach seinen Wünschen zu falten.

Folge uns auf Facebook ツ
LikeUsFacebook
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments

An sich ist das Spiel echt Klasse. Das einzige was stört ist das die voll viel labern, das stört ziemlich den Spielfluss. Aber an sonsten ein echt gutes Spiel 🙂