©Makoto Fukami,Seigo Tokiya/SQUARE ENIX, MAGICAL GIRL SPEC-OPS ASUKA Project
- Anzeige -
Bereits auf der AnimagiC 2019 kündigte peppermint anime an, dass man der Serie “Magical Girl Spec-Ops Asuka” eine Veröffentlichung auf Disc spendieren wird. Nachdem es dazu lange still war, gibt es nun neue Informationen. Zudem enthüllte man den deutschen Sprechercast.

Demnach wird man den Anime aufgeteilt auf insgesamt zwei Volumes auf DVD und Blu-Ray veröffentlichen, die als Amaray in O-Card erscheinen. Los geht es mit Volume 1 voraussichtlich am 22. Juni 2020. Darin enthalten sind die ersten sechs Episoden mit deutscher Synchronisation sowie mit japanischem Originalton und deutschen Untertiteln. Als Bonus sind das Clean Opening und Ending mit auf der Disc. Volume 2 mit den finalen sechs Episoden folgt dann voraussichtlich am 24. August 2020. Auch die Cover-Designs wurden bereits vorgestellt und eine Vorbestellung im AKIBA PASS Shop ist bereits möglich. Die ersten 250 Besteller bekommen dort je Volume noch ein kleines Extra, wie es bei peppermint anime in letzter Zeit auch bei anderen Releases üblich war. Dabei handelt es sich zum Einen um einen Notizblock und bei Volume 2 um ein Stickersheet. Sobald auch eine Vorbestellung bei Amazon.de möglich ist, werden wir euch noch einmal gesondert informieren.

Die deutsche Synchronisation entstand unter der Dialogregie von Katharina von Daake bei alpha Postproduktion in München. Als Sprecher sind an der Serie beteiligt:

  • Maren Rainer als Asuka Otorii
  • Melanie Olbert als Kurumi Mugen
  • Shanty Chakraborty als Mia Cyrus
  • Anna Ewelina als Sayako Hata
  • Eleni Möller als Abigail
  • Julia Bautz als Sacchu
  • Patricia Strasburger als Nozomi Makino

Hideyo Yamamoto (Strike the Blood) führte bei LIDEN FILMS Regie, während Makoto Fukami (Berserk) und Norimitsu Kaihō (School-Live!, Danganronpa 3: The End of Hope’s Peak High School: Despair Arc) für die Serienkomposition verantwortlich waren. Die Charakterdesigns steuerte Yoko Suzuki (Animationsregisseurin bei Bleach) bei. R.O.N. (Kuroko no Basuke) komponierte die Musik. Hierzulande war der Anime ab Januar 2019 im Simulcast bei WAKANIM zu sehen.

OmU-Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Als vor drei Jahren brutale Wesen, sogenannte Unterbiester, die Menschenwelt terrorisierten, konnten nur die Magical Girls, die ihre Kräfte aufgrund einer Allianz mit der Naturgeisterwelt erhielten, etwas gegen sie ausrichten. Der brutale Krieg forderte sehr viel von den jungen Mädchen, zu denen auch Asuka Otorii alias Magical Girl Rapture gehörte. Diese sehnt sich nun nach einem normalen Alltag, weit weg von den Gräueltaten, die auf der Welt passieren. Doch ihre Hoffnungen scheinen zwecklos, denn unerwartet tauchen wieder neue Unterbiester in der Menschenwelt auf und Asuka muss sich entscheiden was ihr wichtiger ist: Ihr normales Leben oder die Sicherheit ihrer Liebsten?

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments