©ANIME 22/7
- Anzeige -
Wie Streaming-Anbieter WAKANIM nun bekannt gab, wird man dne Anime “22/7” demnächst im Simulcast zeigen.

Los geht es mit dem Simulcast ab dem 11. Januar 2020. Das ist gleichzeitig der Termin der japanischen TV-Premiere des Anime.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Der Anime entsteht unter der Regie von Takao Abo im Studio A-1 Pictures. Für die Serienkomposition zeichnen sich Reiji Miyajima und Chiaki Nagai verantwortlich, während Majiro als Charakterdesigner agieren wird.

Die achtköpfige Anime-Idol-Gruppe besteht aus insgesamt acht Anime Idol-Charakteren, deren jeweilige Sprecherinnen als Idols in der realen Welt performen. Für jeden der acht Anime-Charaktere ist ein eigener Charakterdesigner verantwortlich. Das Projekt wurde von AKB48 Gründer und Produzent Yasushi Akimoto ins Leben gerufen.

Handlung:

Miu Takigawas Leben ändert sich, als sie eine Einladung für eine Idolgruppe erhält.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments