© Eiichiro Oda/2019 "One Piece" production committee
- Anzeige -

Nur noch wenige Wochen, dann könnt ihr „One Piece Stampede“, das neueste Piratenabenteuer rund um Ruffy und seine Strohhutbande, in den hiesigen Kinos bewundern. Doch bevor es soweit ist, präsentiert euch KAZÉ einen ersten deutschen Trailer.

Im Rahmen der KAZÉ Anime Nights wird der Film am 28. Januar 2020 in der deutschen Synchronfassung in über 300 deutschen und österreichischen Kinos laufen. Die aktuelle Kinoliste findet ihr hier.

Produziert wurde der Film von Toei Animation, wobei Takashi Otsuka Regie führte. Eiichiro Oda selbst war auch in die Produktion eingebunden und steuerte sämtliche Charakterdesigns bei. Bei dem Streifen handelt es sich um ein Projekt zur Feier des 20-jährigen Jubiläums des Anime.

Den ersten deutschsprachigen Trailer könnt ihr hier sehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Die Piraten-Expo ist die weltweit größte Ausstellung der Piraten und wird von und für Piraten organisiert. Ruffy und die Strohhutbande erhalten eine Einladung von dem Gastgeber, Buena Festa, dem Meister der Feste. Die Crew erreicht einen Ort voller glamouröser Attraktionen und zahlloser Piraten. Mit in das Geschehen involviert ist Douglas Bullet, der einst Teil der Piratenbande von keinem Geringeren als Gol D. Roger gewesen sein soll.

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Tobias Geimer | Gründer von AnimeNachrichten.de
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments