Kemono jihen
© SHUEISHA, ALL RIGHTS RESREVED.
Wie nun in der aktuellen Ausgabe des „Jump SQ“ bekannt gegeben wurde, wird es im Januar 2020 eine wichtige Ankündigung zu Shō Aimotos Manga-Reihe „Kemono Jihen“ (eng. „Monster Incidents“) geben. Weitere Details sind bislang nicht bekannt.

Shō Aimoto startete die Reihe im Dezember 2016 im „Jump SQ“-Magazin, die in Japan bislang neun Bände umfasst. Hierzulande wird der Manga vom altraverse-verlag veröffentlicht.

Ankündigung:

Handlung via altraverse:

Inugami ist ein Tokyoter Detektiv, der sich auf das Okkulte spezialisiert hat. Er wird von den Bewohnern eines kleinen Dorfs auf dem Land um Hilfe gebeten, weil dort verschiedene Tiere umgekommen und geheimnisvollerweise binnen einer Nacht vollständig verrottet sind. Vor Ort lernt er einen Jungen kennen, den alle nur Doratabo nennen und der im Dorf ein Außenseiterdasein führt und von allen gemieden wird. Spontan beschließt Inugami, den Jungen zu seinem Assistenten zu machen. Fortan untersuchen sie gemeinsam übersinnliche Phänomene …

Folge uns auf Facebook ツ
LikeUsFacebook
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments