© GIRLFRIEND, All Rights Reserved.
© Animagine GmbH
Wie die Organisatoren der AnimagiC bekannt gaben, wird die vierköpfige J-Pop-Rock-Band „GIRLFRIEND“ die Veranstaltung im kommenden Jahr beehren. Gemeinsam mit dem japanischen Musiklabel TV Asahi Music holt man die vier Mädels für ihre europäische Konzertpremiere nach Mannheim.

Die Band „GIRLFRIEND“ besteht aus insgesamt vier Musikerinnen: Während SAKIKA und NAGISA Gitarre spielen sitzt MIREI am Schlagzeug und MINA spielt den Bass. Zudem übernehmen alle vier zwischen 1999 und 2001 geborenen Bandmitglieder Gesangsparts in den Songs. Die Band feierte 2015 ihr Live-Debüt, bevor 2016 dann das Major-Label-Debüt folgte. Nach einigen Singles veröffentlichten „GIRLFRIEND“ 2018 auch ihr erstes Album. Unter ihren Werken finden sich auch einige Anime-Theme-Songs:

  • 15/Hide & Seek (Single, Endings zu Twin Star Exorcists, 2016)
  • Mirailist (Single, Opening zu Tales of the Rays: Mirrage Prision, 2018)
  • sky & blue (Single, Opening zu Black Clover, 2019)

Genaue Details zum Besuch der Band auf der AnimagiC 2020 stehen noch aus, aber auf Konzerte dürfen sich die Gäste definitiv schon einmal freuen.

Die AnimagiC 2020 wird wie in den vergangenen drei Jahren wieder im Rosengarten in Mannheim stattfinden. Der Termin ist diesmal der 31. Juli bis 2. August 2020. Auf der offiziellen Webseite der Veranstaltung findet ihr weitere Infos sowie den Ticketvorverkauf.

Musikvideo zu „sky & blue“:

Folge uns auf Facebook ツ
LikeUsFacebook
Die IP- sowie E-Mail Adresse wird aus Sicherheitsgründen dauerhaft gespeichert, aber nicht veröffentlicht. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments