©Arata Aki, KADOKAWA/Bokuhaka Project
- Anzeige -
Wie nun auf der offiziellen Webseite des „A Destructive God Sits Next to Me“-Anime bekannt gegeben wurde, wird die Serie am 11. Januar 2020 an den Start gehen. 

Bei der kommenden Serie handelt es sich um die Anime-Adaption der Manga-Reihe „Boku no Tonari ni Ankoku Hankaishin ga Imasu“ von Arata Aki. Atsushi Nigorikawa (u.a. Love Tyrant, Between the Sky and Sea) wird bei EMT Squared Regie führen. Während Natsuko Takahashi (u.a. Love Tyrant, My Love Story!!) für die Serienkomposition verantwortlich ist, kümmert sich Yuki Nakano (u.a. Nisekoi) um die Charakterdesigns. Kanako Hara komponiert die Musik. Hierzulande wird die Serie bei Crunchyroll im Simulcast zu sehen sein.

Aki startete den Manga bereits im Jahr 2013 in Kadokawas „Monthly Comic Gene“-Magazin.

OmU-Trailer:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Handlung:

Seri Koyuki ist ein Oberschüler und kann nicht anders, als alle Dinge stets bierernst anzugehen. Aufgrund seiner Natur hasst er Menschen, die sich als Clown geben.

Aber wie es sein Glück es so will, erhält er die Aufmerksamkeit eines Jungen, dessen Aussehen, Verhalten, Aura und bloße Existenz eine Pointe ist – ein Schüler mit Größenwahn: Kabuto Hanatori. Seri schwört, niemals auf Kabutos Vorlagen einzugehen, doch er kann einfach nicht widerstehen. Und bald findet er sich umgeben von einer ganzen Menagerie voller merkwürdiger Gestalten.

 

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Redakteur für Anime, TV und Industrie.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments