©紀伊カンナ/祥伝社・海辺のエトランゼ製作委員会 ©紀伊カンナ/祥伝社 on BLUE comics
- Anzeige -
Wie Fuji TV nun bekannt gab, wird das Boys Love Anime-Label Blue Lynx eine Anime-Film-Adaption von Kanna Kiis Manga “Ein Fremder am Strand” (jap. Umibe no Étranger) produzieren.

Akiyo Ohashi wird bei Studio Hibari Regie führen und zugleich das Drehbuch und das Storyboard für den Film beisteuern. Mangaka Kii, die zuvor als Animatorin gearbeitet hat, beaufsichtigt das Projekt und steuert die Charakterdesigns bei. Der Streifen soll seine japanische Premiere im Sommer 2020 feiern.

©紀伊カンナ/祥伝社・海辺のエトランゼ製作委員会 ©紀伊カンナ/祥伝社 on BLUE comics

Der Einzelband “Ein Fremder am Strand” war Kiis Debütwerk als Mangaka und wurde in Japan 2013 in Shodenshas “On Blue”-Magazin veröffentlicht. Hierzulande ist der 208 Seiten starke Manga bei Tokyopop erhältlich. Dort erscheint auch die in Deutschland bisher drei Bände umfassende Sequel-Story “Ein Fremder im Frühlingswind”.

Kanna Kiis Mangas bei Amazon.de:

Teaser:
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Handlung:

Lass dein Glück nicht ziehen!

Shun lebt auf Okinawa, ist Schriftsteller und vor einer komplizierten Beziehung geflüchtet. Eines Tages bemerkt er Mio, der noch zur Highschool geht. Er sitzt häufig gedankenverloren auf einer Bank nahe Shuns Haus und beobachtet das Meer … Langsam nähern sich die beiden an, doch plötzlich muss Mio die Insel wieder verlassen. Drei Jahre später kehrt er zurück, um sich seinen Gefühlen für Shun zu stellen …

Affiliate-Links

*Bei den Kauf-Angeboten in diesem Beitrag handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Wenn ihr ein Produkt über einen solchen Link erwerbt, habt ihr dadurch keinerlei Nachteile. Wir erhalten vom Anbieter jedoch eine kleine Provision, wodurch ihr AnimeNachrichten unterstützt.

Avatar-Foto
Ich bin Steffen, seit 2016 Teil des AnimeNachrichten-Teams und nur wenig kürzer auch als Chefredakteur tätig. Aus diesem Grund habe ich meine Finger eigentlich in allen Themengebieten im Spiel, kümmere mich jedoch inbesondere um Anime, Manga, Light Novels, Interviews sowie um die Kommunikation mit unseren Partnern aus der Branche.
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments